Haupt / Herpes

Irunin - Gebrauchsanweisung, Preis, Testberichte und Analoga

Die Basis des Arzneimittels für den Pilz Irunin ist Itraconazol, aufgrund seiner Eigenschaften, die in den meisten Antimykotika verwendet werden.

Es ist in Kapsel- und Tablettenform auf dem Pharmamarkt erhältlich. Hier werden wir über die therapeutische Wirkung von Irunin in Tabletten und Kapseln sprechen, uns mit der Gebrauchsanweisung vertraut machen, mit Preisen und Kundenrezensionen.

Irunin. Arzneimittelbeschreibung

Eine Pille oder ein Vaginalzäpfchen enthält:

  • Itraconazol;
  • Saccharose;
  • Hypromellose;
  • Titandioxid;
  • Laktose;
  • Talk;
  • Povidon.

Diese Substanzen hemmen die Fermentation von Pilzmikroorganismen und töten sie ab. Oral verabreicht.

Dieses Medikament hat einige Eigenschaften, aufgrund derer nur ein Arzt das Recht hat, es nach einer Diagnose zu verschreiben. Die Selbstbehandlung mit dem Arzneimittel ist strengstens untersagt, dies führt zu unerwünschten Folgen.

Einige zuvor eingenommene Medikamente sollten aus dem Therapieverlauf genommen werden, dies liegt nur in der Zuständigkeit des Arztes. Eine solche Maßnahme wird durch die Tatsache verursacht, dass sie den Zustand der Haut und einiger innerer Organe, des Herzens und der Leber ernsthaft beeinträchtigen kann.

Wichtiger Tipp! Bei den ersten Anzeichen einer Leberschädigung - dunkler Urin, Übelkeit und allgemeiner Kraftverlust - muss die Einnahme des Medikaments sofort unterbrochen und ein Arzt konsultiert werden. Patienten, die lange Kurse absolvieren, sollten auf Blut und Urin untersucht werden, um Komplikationen zu vermeiden und die Behandlung zu überwachen.

Das Medikament ist wirksam und bei den meisten Arten von Mykose wirksam, weshalb es eine sorgfältige Behandlung erfordert.

Trotz des erhöhten Risikos von Nebenwirkungen können sie aufgrund der Vernachlässigung der Krankheit nur bei 3% der Patienten auftreten, die sich über einen längeren Zeitraum einer Therapie unterziehen.

Irunin. Anwendungshinweise

Die Diagnose und Identifizierung eines Stammes eines pathologischen Mikroorganismus gibt dem Arzt die Möglichkeit, einen genauen Termin zu vereinbaren und das Medikament für Pilzkrankheiten verschiedener Ursachen von Nägeln, Haut, Genitalschleimhäuten, Mund und Kopfoberfläche zu verwenden.

Irunin. Gebrauchsanweisung

Für Mykosen sind Irunin-Gebrauchsanweisungen vorgeschrieben. Es wird in der Apothekenkette zu einem sehr vernünftigen Preis verkauft, gemessen an Kundenbewertungen.

Die Therapie wird in zwei Formen durchgeführt - Puls und Klassik. Die Pulstherapie bestimmt die tägliche Einnahme von 200 ml des Arzneimittels für eine Woche, gefolgt von einer Pause von 21 Tagen und weiteren 7 Tagen. Der Pilz mit dieser Taktik verschwindet unwiderruflich in zwei Gängen mit Onychomykose der Beine - in drei bis vier.

Bei der klassischen Behandlungsmethode nimmt der Patient das Arzneimittel drei Monate lang morgens und abends oral ein.

Irunin-Pillen, wie in der Gebrauchsanweisung für Nagelpilz angegeben, werden nach 25 Minuten angewendet. Nach dem Essen nicht kauen, viel sauberes Wasser trinken.

Irunin bei der Behandlung von Pilzen

Bei der Entfernung von Pilzen jeglicher Art ist eine komplexe Behandlung ratsam. Parallel zur inneren Einnahme von Irunin müssen Antimykotika, Salben und Sprays verwendet werden.

Die Aktivität des Arzneimittels manifestiert sich gegen:

  • Hefe- und Schimmelpilze;
  • Mikroorganismen, die Blastomykose, Kokzidiose, Sporotrichose hervorrufen.

Die Wirkstoffe des Arzneimittels gelangen in den Blutkreislauf und werden an die Infektionsstelle abgegeben, wo sie sich ansammeln und zum Tod einer Kolonie pathogener Mikroorganismen führen.

Als Ergebnis der Studien wurden 92% der Fälle von Heilung von Fußpilz nach neunmonatiger Anwendung des Arzneimittels registriert..

Die Behandlung der Krankheit beinhaltet die strikte Einhaltung der Vorschriften des behandelnden Spezialisten, da die Dosierung der Verabreichung für jeden Patienten rein individuell ist. Obwohl die Anweisungen die empfohlene Menge an Medikamenten für die verschiedenen Stadien und Arten der Krankheit angeben, müssen Sie ihr nicht blind vertrauen.

Irunin. Über die Kosten der Medizin

In einer Apotheke wird Irunin ohne Rezept in Packungen mit 6, 10 und 14 Stück verkauft. Der Preis für Tablets hängt von der Menge in einer Box ab. Zum Beispiel kosten 6 Kapseln ungefähr 370 Rubel und 14 - von 650 Rubel. Der Preis variiert je nach Region..

Irunin. Ein kurzer Überblick über Analoga

In diesem Abschnitt gehen wir kurz auf die Analoga von Irunin, seinen billigen, teuren Ersatzstoffen und deren Preise ein. Es gibt mindestens dreißig Analoga von Irunin, die ihm in Bezug auf den Gehalt an Inhaltsstoffen und die Wirkung auf pathogene Mikroorganismen nahe stehen. Unter ihnen sind teuer und billiger. Unter den teuren Analoga werden wir Folgendes nennen:

  • Orungal, eine Packung mit 14 Kapseln kostet 3200 Rubel. ;;
  • Mikosist, in einer Schachtel mit 7 Tabletten - 750 p.;

Weniger teure Ersatzstoffe:

  1. Econazol (Spray, Vaginalzäpfchen, Gel). Der Preis der letzten 100 Rubel.
  2. Funit. Packung mit 4 Kapseln - 250 r.
  3. Pimafucin (Zäpfchen, Tabletten, Creme). 20 Tabletten - 460 S., 140 gr. Sahne - 250 r.

Alle oben genannten Fonds zeichnen sich durch ausgeprägte antimykotische Eigenschaften aus. Bei Bedarf ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Irunin. Kontraindikationen

Wie jedes Antibiotikum hat Irunin einige Kontraindikationen. Zunächst geht es um Alkohol. Irunin und Alkohol sind zwei unvereinbare Dinge, da das in Alkohol enthaltene Ethanol die Belastung der Leber erhöht und die Wirkung des Arzneimittels auf Null reduziert.

Die Verwendung des Arzneimittels ist unerwünscht:

  • bei individueller Unverträglichkeit gegenüber Itraconazol;
  • schwangere und stillende Frauen;
  • Kinder unter drei Jahren;
  • bei Erkrankungen des Herzens, der Leber;
  • Menschen in einem sehr hohen Alter.

Die Verwendung von Arzneimitteln, die Rifampicin, Simvastatin, Lovalastin, Misolastin, Dofetilid und eine Reihe anderer Substanzen enthalten, ist direkt kontraindiziert. Bei der Verschreibung der Behandlung muss dieses Problem mit einem Spezialisten besprochen werden.

Gegenanzeigen sind auf mögliche Nebenwirkungen zurückzuführen, die folgende Symptome hervorrufen können:

  • allgemeine Schwäche;
  • Störungen der normalen Aktivität des Magen-Darm-Trakts;
  • Menstruationsstörungen;
  • Gefäßprobleme, Herzklopfen;
  • Verfärbung des Urins zu einem dunklen Farbton;
  • Haarausfall, Juckreiz, Hautausschlag;
  • Allergie.

Bewertungen über das Medikament Irunin

Im Internet gibt es heute ziemlich viele positive Rückmeldungen über Irunin. Nach den Bewertungen des geheilten Nagelpilzes an Händen und Füßen dauert die Einnahme des Arzneimittels ein bis zwei bis drei Wochen.

Laut Statistik ist das Antimykotikum in 98% der Fälle im Kampf gegen Nagelpilze jeglicher Schwere wirksam. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Meinungen derer vertraut zu machen, die das Medikament direkt bei sich selbst angewendet haben:

Kavetsky M. Yu., Dermatologe:

„Onychomykose ist eine Infektion, die jeden Menschen betreffen kann, unabhängig von seinem sozialen Status. Jeder dritte Bewohner des Planeten trifft sich einmal mit ihr. Heutzutage gibt es viele Instrumente zur Behandlung von Mykose, aber nur wenige von ihnen beseitigen die Krankheit für immer. Diese Medikamente umfassen Irunin. Alle meine Patienten verwenden es, weil es großartig funktioniert und die positivste Meinung über sich selbst hinterlässt. “.

Darina, 24 Jahre alt:

„Mykose hat sich in seinen Armen niedergelassen. Die Krankheit begann ein wenig, so dass der Arzt eine doppelte Gabe von Irunin verschrieb. Die Behandlung war sehr effektiv, obwohl der Pilz fast sechs Monate lang entfernt wurde. Aber ich lebe jetzt seit einem Jahr ruhig. Ich rate jedem, der ein solches Problem hat. Irunin wird helfen ".

Irina, 27 Jahre alt:

„Sie hat sich mit allen Mitteln selbst behandelt und sich schließlich entschlossen, ins Krankenhaus zu schwitzen. Der Arzt war mit nichts Gutem zufrieden, die Krankheit begann bis zum Äußersten. Es wurde eine Kombinationsbehandlung beschlossen.

Der Arzt verschrieb eine externe Behandlung mit Mikospor und eine interne Einnahme von Irunin. Pillen zu trinken ist nicht schwierig, aber nach einer zweiwöchigen Einnahme trat eine allgemeine Schwäche auf, häufiger Drang zum Erbrechen. Drei Monate später besserte sich der Zustand.

Der Arzt sagte, es würde weitere drei Monate dauern, bis es vollständig geheilt sei. Ich hoffe wirklich darauf ".

Vitaliy, 37 Jahre alt:

„In meiner Familie hat der Pilz alle außer mir besucht, aber vorerst. Vor einem Jahr entdeckte er die ersten Symptome: Juckreiz in den Beinen, Geruch und andere Pilzfreuden. Sofort begann er, seine Füße mit Salben zu beschmieren, und nach fünfzehn Tagen schien die Krankheit zurückzutreten, begann aber bald wieder anzugreifen.

Ich musste ins Krankenhaus zu einem Dermatologen, wo mir der Arzt sagte, dass hier nur Cremes nicht funktionieren, interne Antibiotika werden benötigt. Vorgeschrieben für einen internen Empfang Irunin. Infolge seiner Behandlung wurden meine Beine nach sechs Wochen gereinigt. In den letzten Monaten ist der Pilz nicht zurückgekehrt. “.

Alina, 23 Jahre alt:

„Ich bin eine begeisterte Katzenfrau und Flechten sind für mich eine häufige Sache. Einmal habe ich mit verschiedenen Erfolgen viele verschiedene Salben, Tabletten und Cremes an mir selbst ausprobiert. Kürzlich bin ich auf Informationen über Irunin gestoßen, der es sofort versucht hat.

Dank dieser Pillen war es in nur wenigen Wochen von Entzug geheilt. Jetzt weiß ich, was ich verwenden soll, nachdem ich mit Katzen gesprochen habe. ".

Irunin ist hochwirksam bei der Behandlung verschiedener Pilze. Die gedankenlose Verwendung des Arzneimittels ist jedoch aufgrund bestehender Kontraindikationen und möglicher Nebenwirkungen strengstens untersagt..

Es ist nicht überflüssig, daran zu erinnern, dass die Verwendung des Arzneimittels zusammen mit Alkohol zu einer Schädigung der Leber durch Vergiftungen, Problemen mit dem Herzen und den Blutgefäßen führen kann. Wenn Sie beabsichtigen, sich einer Behandlung zu unterziehen, müssen Sie daher eine Weile mit alkoholhaltigen Getränken warten. Bevor Sie das Medikament einnehmen, sollten Sie alle Probleme mit Ihrem Arzt abstimmen.

Irunin

Struktur

Freigabe Formular

Gelbe Kapseln in kugelförmigen weißen Pellets.

  • 5 Stück in einer Zellverpackung - 2, 3 oder 1 Packung in einem Karton.
  • 6 Stück in einer Zellverpackung - 2, 3 oder 1 Packung in einem Karton.
  • 7 Stück in einer Zellverpackung - 2, 3 oder 1 Packung in einem Karton.
  • 10 Stück in einer Zellverpackung - 2, 3 oder 1 Packung in einem Karton.
  • 14 Stück in einer Zellverpackung - 2, 3 oder 1 Packung in einem Karton.
  • 15 Stück in einer Zellverpackung - 2, 3 oder 1 Packung in einem Karton.
  • 5, 6, 7, 10, 14 oder 15 Stück in einem Glas - 1 Glas in einem Kartonbündel.

Weiße Vaginaltabletten, ringförmig.

  • 10 Stück in einer Zellverpackung - 1 Packung in einem Karton.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Itraconazol ist ein Triazolderivat, das eine starke antimykotische Wirkung zeigt. Blockiert P450-Cytochrom-abhängige Enzyme von Pilzzellen, wodurch die Ergosterol-Biosynthese an ihren Wänden gehemmt wird. Es hat ein umfangreiches Spektrum an antimykotischer Aktivität. Betrifft Sporothrix schenckii, Paracoccidioides brasiliensis, Blastomyces dermatitidis, Cryptococcus neoformans, Histoplasma capsulatum, Malassezia furfur, Coccidioides immitis sowie Pilze der Gattungen Candida, Aspergillus, Microsporum, Epidermophyton,.

Pharmakokinetik

Die therapeutischen Konzentrationen im Hautgewebe bleiben 15 bis 30 Tage nach Abschluss einer einmonatigen Therapie bestehen. Das Medikament wird 7 Tage nach Therapiebeginn von den Nägeln bestimmt und nach Abschluss einer dreimonatigen Behandlung weitere sechs Monate darin gelagert.

Bei intravaginaler Verabreichung wird eine lokal wirksame Konzentration des Wirkstoffs erreicht. Die systemische Absorption ist minimal..

Anwendungshinweise

Indikationen für die Verwendung von Kapseln

  • Mykosen der Haut, der Augen und der Mundschleimhaut;
  • Onychomykose, deren Erreger Dermatophytose oder Hefe ist;
  • vulvovaginale Candidiasis;
  • systemische Mykosen (einschließlich systemischer Sporotrichose, Candidiasis, Aspergillose, Histoplasmose, Kryptokokkose, Blastomykose, Paracoccidioidose und andere selten aufgezeichnete systemische Mykosen).

Indikationen zur Anwendung von Vaginaltabletten

  • vulvovaginale Candidiasis.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen für Kapseln

  • Gemeinsame Verabreichung von Dofetilid, Astemizol, Terfenadin, Cisaprid, Misolastin, Pimozid, Chinidin, Lovastatin, Simvastatin, Triazolam oder Midazolam.
  • Allergie gegen Itraconazol andere Komponenten.
  • Schwangerschaft und Stillzeit.

Gegenanzeigen für Vaginaltabletten Irunin

  • Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Allergie gegen Itraconazol andere Komponenten.

Nebenwirkungen

Mögliche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Kapseln

  • Reaktionen des Kreislaufsystems: Herzinsuffizienz, peripheres Ödem, Lungenödem.
  • Reaktionen der nervösen Aktivität: Kopfschmerzen, Schwindel, periphere Neuropathie.
  • Verdauungsreaktionen: Verstopfung, Erbrechen, Übelkeit, cholestatischer Ikterus, Hepatitis, Bauchschmerzen, erhöhte Leberenzyme.
  • Andere Reaktionen: Hypokaliämie, Haarausfall, Dysmenorrhoe.
  • Allergische Reaktionen: Angioödem, Hautausschlag, Urtikaria, Juckreiz, Stevens-Johnson-Syndrom.

Mögliche Nebenwirkungen bei der Verwendung von Vaginaltabletten

Bei der Verwendung von Vaginaltabletten ist das Auftreten der folgenden lokalen Symptome nicht ausgeschlossen: Juckreiz, Hautausschlag der Genitalorgane, Brennen in der Vagina. Diese Phänomene erfordern kein Absetzen des Arzneimittels.

Gebrauchsanweisung Irunin (Methode und Dosierung)

Kapseln Irunin, Gebrauchsanweisung

Das Arzneimittel wird oral eingenommen. Es wird normalerweise verschrieben, 100 mg einmal täglich oder 200 mg bis zu zweimal täglich einzunehmen. Die Behandlungsdauer hängt von der Art des Erregers ab.

Vaginaltabletten (Zäpfchen) Irunin, Gebrauchsanweisung

Diese Darreichungsform wird intravaginal unmittelbar vor dem Schlafengehen in horizontaler Position mit an den Knien gebeugten Beinen verabreicht.

Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 1-2 Wochen. Auf Empfehlung eines Arztes ist ein zweiter Behandlungszyklus zulässig.

Überdosis

Anzeichen einer Überdosierung von Kapseln sind vergleichbar mit dosisabhängigen unerwünschten Ereignissen, die bei herkömmlichen Dosen von Irunin beobachtet werden. Überdosierungsbehandlung: Es gibt kein spezifisches Gegenmittel. Innerhalb von 1 Stunde nach einer Überdosierung sollte eine Magenspülung mit Sodalösung durchgeführt und Enterosorbentien verschrieben werden. Itraconazol wird während der Hämodialyse nicht ausgeschieden.

Die Verwendung von Vaginaltabletten in hohen Dosen führt normalerweise nicht zu gesundheitsschädlichen Reaktionen des Patienten. Bei versehentlicher Einnahme von Tabletten muss eine Magenspülung durchgeführt und Enterosorbentien verschrieben werden.

Interaktion

Durch die kombinierte Verwendung von Kapseln mit Mitteln, die den Säuregehalt des Magens verringern, ist es möglich, die Absorption von Itraconazol zu schwächen.

Mittel, die die Aktivität von Leberenzymen stimulieren, können den Gehalt an Itraconazol in Kapseln im Blut verringern.

Wenn Kapseln zusammen mit Arzneimitteln eingenommen werden, die durch das CYP3A-Isoenzym metabolisiert werden (Terfenadin, Astemizol, Vincristin, Cisaprid, Midazolam, orale Formen von Triazolam, Cyclosporin, indirekte Antikoagulanzien, Digoxin, Chinidin, Kalziumkanalblocker), ist ihre Wirkungsdauer nicht ausgeschlossen.

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

An einem trockenen, dunklen Ort bei Temperaturen bis zu 26 Grad lagern. Von Kindern fern halten..

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Vorsichtsmaßnahmen für die Einnahme von Kapseln

Es ist verboten, das beschriebene Arzneimittel bei Personen mit Anzeichen einer ventrikulären Dysfunktion, einer Herzinsuffizienz und Lebererkrankungen anzuwenden. Bei akutem Bedarf an Nierenerkrankungen oder Leberzirrhose erfolgt die Behandlung mit Itraconazol durch Überwachung des Blutspiegels.

Bei einem erhöhten Gehalt an Lebertransaminasen im Blut wird das Arzneimittel nur in Fällen angewendet, in denen der Nutzen der Verwendung des Arzneimittels höher ist als das erwartete Risiko einer Leberverschlechterung.

Wenn Kapseln länger als 1 Monat verwendet werden, sollte eine regelmäßige Überwachung der Leberfunktion durchgeführt werden.

Wenn während der Therapie Symptome einer Leber- oder Herzinsuffizienz sowie einer peripheren Neuropathie auftreten, sollte das Arzneimittel sofort abgesetzt werden.

Spezielle Anweisungen zur Einnahme von Vaginaltabletten

Während der Behandlung wird empfohlen, keinen Geschlechtsverkehr zu führen..

Zur Verhinderung einer erneuten Infektion sollte die Therapie bei beiden Sexualpartnern gleichzeitig durchgeführt werden, und die Hygienevorschriften müssen eingehalten werden.

Wenn eine Allergie auftritt, sollte die Behandlung sofort abgebrochen werden. Das Medikament kann durch Waschen der Vagina mit warmem Wasser entfernt werden..

Wenn die Symptome einer Infektion nach der Behandlung bestehen bleiben, sollte eine zusätzliche mikrobiologische Untersuchung durchgeführt werden, um die Diagnose zu klären..

Irunin in Moskau

MedikamentennameHerstellungslandWirkstoff (INN)
ItrazolRusslandItraconazol
ItraconazolRusslandItraconazol
OrungaminRusslandItraconazol
OrunitRusslandItraconazol
RumykoseRusslandItraconazol
Erweitern Sie die Tabelle vollständig »
MedikamentennameHerstellungslandWirkstoff (INN)
Itraconazol SandozTürkei, SlowenienItraconazol
CandidralIndienItraconazol
OrungalBelgien, Italien, RusslandItraconazol
TecnazolTruthahnItraconazol
MedikamentennameFreigabe FormularPreis (ermäßigt)
Medizin kaufenIrunin Original (Kapseln 100 mg Nr. 10)646,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original (100 mg Kapsel Nr. 14)989,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original (100 mg Kapsel Nr. 6)410,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original (Tabletten vag. 200 mg Nr. 10)470,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original Vaginaltabletten. 200 mg 10 Stk.459,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original Vaginaltabletten 200 n10566,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-Analogon(100 mg Kapsel Nr. 14)849,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-Analogon(Kapseln 100 mg Nr. 42)1 302,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-Analogon(100 mg Kapsel Nr. 6)401,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-AnalogonKapseln 100mg 14 Stk.863,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-AnalogonKapseln 100mg 42 Stk.1 420,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-Analogon100 mg 14 Kapseln899,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-Analogon100 mg 42 Kapseln1 490,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItrazol-Analogon100 mg 6 Kapseln490,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItraconazol-Analogon(Kapseln 100 mg Nr. 15)322,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItraconazol-Analogon(100 mg Kapsel Nr. 14)471,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItraconazol-AnalogonKapseln 100mg 14 Stk.422,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItraconazol-AnalogonKapseln 100mg 15 Stk.526,30 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItraconazol-Analogon100 mg 14 Kapseln411,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungItraconazol-Analogon100 mg 14 Kapseln Biocom566,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungamin-AnalogonKapseln 100mg 14 Stk.463,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungamin-AnalogonKapseln 100mg 42 Stk. (Kombipack 1 + 1)1 585,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungamin-Analogon100 mg 14 Kapseln620,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungamin-Analogon100 mg 4 Kapseln189,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungRumykose analog(Kapseln 100 mg Nr. 15)1 123,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungRumykose analogKapseln 100 mg Nr. 6446,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungRumykose analogKapseln 100mg 15 Stk.1.026,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungRumykose analogKapseln 100mg 6 Stk.394,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungRumykose analog100 mg 15 Kapseln1 240,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungRumykose analog100 mg 6 Kapseln450,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungErweitern Sie die Tabelle vollständig »
MedikamentennameFreigabe FormularPreis (ermäßigt)
Medizin kaufenIrunin Original (Kapseln 100 mg Nr. 10)646,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original (100 mg Kapsel Nr. 14)989,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original (100 mg Kapsel Nr. 6)410,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original (Tabletten vag. 200 mg Nr. 10)470,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original Vaginaltabletten. 200 mg 10 Stk.459,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungIrunin Original Vaginaltabletten 200 n10566,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungCanditral Analog100 mg 14 Kapseln1 396,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungal AnalogKapseln 100mg 14pcs2 150,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungal Analog(100 mg Kapsel Nr. 14)3 195,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungal AnalogKapseln 100mg 14 Stk.2 617,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungal AnalogKapseln 100 mg n143 290,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungOrungal AnalogLösung zum Einnehmen 10 mg / ml 150 ml4 615,00 reiben.Kaufen Sie mit LieferungErweitern Sie die Tabelle vollständig »
  • Vorbereitungen
  • Irunin

Bedienungsanleitung

  • Der Inhaber der Registrierungsbescheinigung: Veropharm, OJSC (Russland)
  • Vertretung: Veropharm OJSC (Russland)
Freigabe Formular
100 mg Kapseln: 6, 10 oder 14 Stück.
Vaginaltabletten 200 mg: 10 Stk..

Ein Breitband-Antimykotikum aus Triazol. Verstößt gegen die Synthese von Ergosterol in der Zellmembran von Pilzen.

Aktiv gegen Hefe Candida spp. (einschließlich Candida albicans, Candida glabrata, Candida krusei).

Bei intravaginaler Verabreichung wird eine lokal wirksame Konzentration von Itraconazol erzeugt. Die systemische Absorption ist minimal..

Intravaginal anwenden. Vaginaltabletten werden einmal am Abend vor dem Schlafengehen in Rückenlage mit leicht gebeugten Beinen in die Vagina injiziert.

Der Behandlungsverlauf beträgt 7-14 Tage. Bei Bedarf ist auf Empfehlung eines Arztes eine zweite Behandlung möglich.

Lokale Reaktionen: selten - Juckreiz, Brennen in der Vagina, Hautausschlag im Genitalbereich, ohne dass ein Drogenentzug erforderlich ist.

- Schwangerschaft (ich Trimester);

- Überempfindlichkeit gegen Itraconazol und andere Bestandteile des Arzneimittels.

Das Medikament ist im ersten Trimenon der Schwangerschaft kontraindiziert. In den Trimenonen II und III der Schwangerschaft ist die Anwendung des Arzneimittels nur möglich, wenn der erwartete Nutzen für die Frau das potenzielle Risiko für den Fötus übersteigt.

Wenn Irunin während der Stillzeit angewendet werden muss, sollte das Stillen abgebrochen werden.

Die Verwendung des Arzneimittels in hohen Dosen verursacht keine lebensbedrohlichen Reaktionen und Zustände.

Wenn Sie das Medikament versehentlich einnehmen, sollten Sie den Magen ausspülen und Aktivkohle verschreiben. Es gibt kein spezifisches Gegenmittel.

Verschreibungspflichtige Arzneimittel.

Patienten mit erhöhten Leberenzymwerten oder Lebererkrankungen in der aktiven Phase sollte keine Irunin-Behandlung verschrieben werden, es sei denn, der erwartete Nutzen rechtfertigt das Risiko einer Leberschädigung. In diesen Fällen ist es notwendig, den Gehalt an Leberenzymen während der Behandlung zu überwachen..

In sehr seltenen Fällen entwickelte sich unter Verwendung von Itraconazol ein schwerer toxischer Leberschaden, einschließlich Fälle von akutem Leberversagen mit tödlichem Ausgang. In den meisten Fällen wurde dies bei Patienten beobachtet, die bereits eine Lebererkrankung hatten, sowie bei Patienten, die andere Arzneimittel mit hepatotoxischen Wirkungen erhielten. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, die Leberfunktion bei Patienten, die eine Itraconazol-Therapie erhalten, regelmäßig zu überwachen..

Bei Symptomen, die auf die Entwicklung einer Hepatitis hindeuten, inkl. Anorexie, Übelkeit, Erbrechen, Schwäche, Bauchschmerzen und dunkler Urin. Sie müssen die Einnahme des Arzneimittels sofort abbrechen und einen Leberfunktionstest durchführen.

Um eine erneute Infektion zu verhindern, ist eine gleichzeitige Behandlung der Sexualpartner erforderlich. Außerdem sollten Hygienevorschriften beachtet werden..

Während der Behandlung wird empfohlen, keinen Geschlechtsverkehr zu haben..

Wenn die klinischen Anzeichen einer Infektion nach Abschluss der Behandlung bestehen bleiben, sollte eine wiederholte mikrobiologische Untersuchung durchgeführt werden, um die Diagnose zu bestätigen..

Wenn eine allergische Reaktion auftritt, sollte die Behandlung abgebrochen werden. Bei Bedarf kann das Medikament durch Waschen der Vagina mit gekochtem Wasser entfernt werden..

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, ein Auto zu fahren, und Aktivitäten, die mit der Notwendigkeit einer hohen Konzentration der Aufmerksamkeit und der Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen verbunden sind.

IRUNIN

Aktive Substanz

Die Zusammensetzung und Form des Arzneimittels

Kapseln Größe Nr. 0, gelb, der Inhalt der Kapseln sind kugelförmige Pellets aus Weiß oder fast Weiß.

1 Kapseln.
Itraconazol100 mg

Hilfsstoffe: Hypromellose (Hydroxypropylmethylcellulose) - 130,17 mg, Copolymer von Methacrylsäure (Eudragit) - 16,26 mg, Methylparahydroxybenzoat (Nipagin) - 0,08 mg, Propylparahydroxybenzoat (Nipazol) - 0,01 mg, Zuckerkörner (Zucker - 43,31 mg).

Zusammensetzung der Hartgelatinekapseln: Titandioxid - 1,333%, Chinolingelbfarbstoff - 0,9197%, Sonnenuntergangssonnenuntergangsfarbstoffgelb - 0,0044%, Gelatine - bis zu 100%.

5 Stücke. - Blisterverpackungen (1) - Kartons.
5 Stücke. - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
5 Stücke. - Blisterverpackungen (3) - Kartons.
6 Stk - Blisterverpackungen (1) - Kartons.
6 Stk - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
6 Stk - Blisterverpackungen (3) - Kartons.
7 Stk - Blisterverpackungen (1) - Kartons.
7 Stk - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
7 Stk - Blisterverpackungen (3) - Kartons.
10 Stück. - Blisterverpackungen (1) - Kartons.
10 Stück. - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
10 Stück. - Blisterverpackungen (3) - Kartons.
14 Stk. - Blisterverpackungen (1) - Kartons.
14 Stk. - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
14 Stk. - Blisterverpackungen (3) - Kartons.
15 Stk. - Blisterverpackungen (1) - Kartons.
15 Stk. - Blisterverpackungen (2) - Kartons.
15 Stk. - Blisterverpackungen (3) - Kartons.
5 Stücke. - Dosen aus dunklem Glas (1) - Packungen aus Pappe.
6 Stk - Dosen aus dunklem Glas (1) - Packungen aus Pappe.
7 Stk - Dosen aus dunklem Glas (1) - Packungen aus Pappe.
10 Stück. - Dosen aus dunklem Glas (1) - Packungen aus Pappe.
14 Stk. - Dosen aus dunklem Glas (1) - Packungen aus Pappe.
15 Stk. - Dosen aus dunklem Glas (1) - Packungen aus Pappe.

pharmachologische Wirkung

Ein antimykotisches Derivat von Triazol. Der Wirkungsmechanismus ist mit der Fähigkeit verbunden, Cytochrom P450-abhängige Enzyme empfindlicher Pilze zu hemmen, was zu einer Störung der Ergosterolsynthese der Zellwand des Pilzes führt. Es hat ein breiteres Spektrum an antimykotischer Wirkung als Ketoconazol. Aktiv gegen Aspergillus spp., Blastomyces dermatitidis, Candida, Coccidioides immitis, Cryptococcus neoformans, Epidermophyton, Microsporum, Trichophyton, Histoplasma capsulatum, Malassezia furfur, Paracoccidioides brasiliensis, Sporothrix schenothhenhen.

Irunin Bewertungen

Kontraindikationen

Vor der Verschreibung von Medikamenten sollte ein Spezialist den Patienten auf Kontraindikationen untersuchen. Dieses Medikament ist in folgenden Fällen nicht für Menschen mit Pilzinfektionen geeignet:

  1. Patientenalter unter 12 Jahren;
  2. Verletzungen der Leber;
  3. Herzinsuffizienz;
  4. Schwangerschaft;
  5. Bestimmte Formen von pathologischen Störungen der Atemwege;
  6. Individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Komponente des Arzneimittels.

Während der Behandlung mit Irunin sollten Patienten keine alkoholischen Getränke jeglicher Stärke einnehmen. Alles nur, weil Alkohol nur die negativen Auswirkungen solcher Medikamente auf die inneren Organe verstärkt.

Während der Behandlung müssen Sie vollständig auf Alkohol verzichten

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Das Medikament ist in Kapseln (zur oralen Verabreichung) und Zäpfchen (zur vaginalen Anwendung) erhältlich..

Der Wirkstoff ist Intraconazol - 100 mg. Zusätzliche Substanzen in Kapseln:

  • Gelatine - löst sich bei Einnahme unter Einwirkung von Magensaft vollständig auf.
  • Saccharose - für besseren Geschmack.
  • Hypromellose - eine chemische Substanz mit erhöhter Viskosität, wird hinzugefügt, um die Auflösungsrate des Arzneimittels in flüssigen Medien zu regulieren.
  • Nahrungsergänzungsmittel E 171 - Titandioxid - ein unlöslicher Bestandteil des Arzneimittels, der unverändert vom Körper ausgeschieden wird.
  • 2- Methylpropansäure oder Isobuttersäure - im Darm inaktiviert.
  • Konservierungsmittel, Farbstoffe.

Zäpfchen oder Vaginaltabletten enthalten 200 mg des Wirkstoffs, gleichmäßig verteilt auf einer Salbenbasis (Petrolatum unter Zusatz von Stärke und Titanoxid)..

Die Wirksamkeit der Behandlung von Nagelpilz Irunin

Nach einer gründlichen Untersuchung des Patienten, biochemischen Analysen, Methoden der Kulturforschung und Konsultationen mit anderen Spezialisten zur Bestimmung von Begleiterkrankungen kann ein Dermatologe ein modernes Antimykotikum zur oralen Verabreichung verschreiben - Irunin sowie seine Analoga Orungal, Itrazol, Orunit, Canditral, Rumikoz.

Dies ist ein relativ neues Medikament, dessen internationaler, nicht geschützter Name Itraconazol ist, ein synthetisches Antimykotikum, das in unserem Land seit 1996 weit verbreitet ist. Viele Studien haben wiederholt seine hochwirksame Wirkung bei der Behandlung verschiedener Pilzkrankheiten nicht nur der Nägel, sondern auch der Haut, der inneren Organe und der vaginalen Candidiasis bestätigt. Irunins Sicherheit bei der Behandlung verschiedener Mykosen bei Menschen mit Diabetes wurde ebenfalls bestätigt.

Untersuchungen zufolge wurde nach 9-monatiger Behandlung mit Itraconazol bei 92% der Patienten mit Onychomykose eine vollständige Genesung in der Kontrolldiagnose festgestellt, und bei der Kontrolluntersuchung ein Jahr nach der Therapie fanden 94% auch eine vollständige Heilung. Zusätzlich zur Behandlung mit oralen Antimykotika sollte gleichzeitig eine lokale Therapie der betroffenen Bereiche durchgeführt und eine regelmäßige Desinfektion der von einem kranken Zehennagelpilz verwendeten Schuhe durchgeführt werden. Ohne komplexe Therapie und antiseptische Maßnahmen an Schuhen ist die Verwendung von oralen Antimykotika möglicherweise nicht so wirksam und kann im Laufe der Zeit zu einem Rückfall der Krankheit führen.

Wechselwirkung

Wie sicher ist es, eine Behandlung mit anderen Medikamenten zu beginnen, wenn Sie Irunin einnehmen? Die Anweisung (der Preis dieser Marke ist am attraktivsten, daher achten wir mehr darauf) legt nahe, dass in einigen Fällen der Kurs unterbrochen werden muss, wenn dringend andere Medikamente eingenommen werden müssen. Dies gilt für Medikamente wie Rifampicin, Rifabutin, Diphenin. Und der Punkt ist nicht, dass die Wechselwirkung dieser Medikamente mit Irunin eine schädliche Wirkung auf den Körper hat. Diese Medikamente aktivieren Leberenzyme, was wiederum die Wirksamkeit von Itraconazol verringert..

Es gibt auch Medikamente, die im Gegenteil die Wirksamkeit des Wirkstoffs „Irunina“ steigern. Dies sind Medikamente wie Erythromycin und Ritonavir. In Kombination mit Antimykotika können Sie keine Medikamente wie Terfenadin und Astemizol, Chalcium und Flormidal, Chinidin, Oral, Zocor, Lovastin, Misolastin, Cisaparid einnehmen.

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft verdoppelt sich die Bedrohung durch Candida-Pilz. In dieser Zeit ist die Behandlung mit dem Irunin-Präparat jedoch strengstens untersagt. Sie können nicht nur den Fötus negativ beeinflussen, sondern auch schwere Missbildungen verursachen. Daher wird werdenden Müttern eine unterstützende Therapie mit Hilfe von Volksheilmitteln angeboten. Während der Stillzeit erhält der Körper des Babys auch alle Medikamente, die die Mutter einnimmt. Daher sollten Sie ohne schwerwiegende Gründe keine Medikamente einnehmen. Dies sollte allen Frauen im gebärfähigen Alter in Erinnerung bleiben. Wenn Ihnen eine Langzeitbehandlung mit einem so schwerwiegenden Medikament verschrieben wird, müssen Sie sich auf jeden Fall mit zuverlässigen Mitteln schützen, um eine versehentliche Schwangerschaft zu vermeiden. Nach Abschluss der Behandlung sollten mindestens drei Monate vergehen, bevor eine Schwangerschaft geplant wird.

Anwendungshinweise

In den meisten Fällen wird das Medikament Männern und Frauen verschrieben, bei denen Dermatomykose oder Dermatophytose diagnostiziert wurde. "Irunin" wird auch empfohlen, wenn Pilzläsionen verschiedener Körperteile, z. B. Füße, Hände und Nagelplatten, erkannt werden. Es ist am effektivsten bei der Bekämpfung von Schimmel- und Hefepathogenen..

Das Medikament wird aktiv bei der Behandlung der folgenden pathologischen Zustände eingesetzt, die durch Krankheitserreger von Pilzinfektionen verursacht werden:

  1. Candidiasis, die die Schleimhäute der Mundhöhle oder der Genitalien betrifft;
  2. Mehrfarbige Flechtenform;
  3. Leistenepidermophytose;
  4. Candidiasis der Atemwege;
  5. Pilzkeratitis;
  6. Tiefe Formen der Mykose (Blastomykose, Histoplasmose, Chromomykose und andere);
  7. Systemische Formen der Mykose (Aspergillose, Paracoccidioidomykose, vulvovaginale Candidiasis und andere).

Nach Ermessen des Spezialisten kann das Medikament für andere Pilzkrankheiten verschrieben werden.

Es ist wichtig, dass der Erreger der Infektion eine hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff "Irunina" aufweist. Nur in diesem Fall führt die Therapie zu einem positiven Ergebnis.

Überdosis

Bei pathologischen Veränderungen in Leber und Nieren kann sich der Wirkstoff ansammeln und die Funktion einiger Organe und Systeme negativ beeinflussen, wenn Stoffwechselprozesse und der Drogenentzug aus dem Körper gestört werden.

Bei Erkrankungen des Herzens, der Lunge, der Leber und der Nieren wird das Medikament mit Vorsicht angewendet, um die Vor- und Nachteile dieser Behandlung zu bewerten. Obligatorische medizinische Beratung und Überwachung der Funktionen dieser Organe (ALT, AST, Kreatinin, Harnstoff, EKG des Myokards).

Die Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Irunin (Bioverfügbarkeit, Zeit bis zum Erreichen der maximalen Konzentration im Blutserum, Eliminationshalbwertszeit) ist ungefähr dieselbe wie bei anderen Antimykotika: Mycosonal, Ketoconazol, Fluconazol.

Systemische Antimykotika, einschließlich Irunin, werden nicht isoliert, sondern notwendigerweise in Kombination mit externen Wirkstoffen verwendet: Salben, Cremes, Gele. Topische Antimykotika können über einen langen Zeitraum angewendet werden, ohne den Körper zu schädigen.

Irunin und Alkohol

Das betrachtete Antimykotikum impliziert nicht die gleichzeitige Einnahme starker Getränke, sondern wird einfach ausgeschlossen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass Ethanol zu einer Erhöhung der toxischen Wirkung des Arzneimittels auf die Gewebestrukturen der Leber führt, sodass sich das allgemeine Wohlbefinden des Patienten nur verschlechtert. Darüber hinaus reduziert jedes alkoholische Getränk, selbst mit einem geringen Prozentsatz Alkohol, die therapeutische Wirkung auf ein Minimum, dh die Einnahme einer wirksamen Substanz kann durchaus gefährlich sein, was zur Notwendigkeit einer zweiten Therapie führt.

Analoga und ihre Preise

Im pharmazeutischen Bereich gibt es viele Analoga und Synonyme des Arzneimittels, die sich in Zusammensetzung, Form der Freisetzung, Nuancen und Verwendungsmethoden unterscheiden. Sie können das betreffende Medikament bei unerwünschten Wirkungen und individueller Unverträglichkeit leicht ersetzen. Bevor Sie jedoch die Behandlungstaktik ändern, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

  1. Orungamin. Die Kosten betragen durchschnittlich 684 Rubel in Apotheken in Russland. Das Medikament hat viele Kontraindikationen, aber die Liste der Nebenwirkungen ist bereits.
  2. Mikosist. Das Medikament kostet mindestens 303 Rubel. Verkauft in Form von Kapseln von 50, 100, 150 mg sowie in Form eines Pulvers zur Herstellung von Lösungen.
  3. Nizoral. Dieses Produkt wird in einer Linie verkauft - Creme, Tabletten, Salbe, Shampoo - und wird für Krankheiten verwendet, die Hauterkrankungen verursachen. Die Kosten reichen von 300-800 Rubel.
  4. Rumykose. Das Medikament wird auf der Basis des gleichen Wirkstoffs wie die betreffenden Tabletten hergestellt. Wirkt effektiv gegen Pilze und hat nur minimale Nebenwirkungen. Es kostet ab 479 Rubel.
  5. Teknazol Die Hauptsubstanz ist Itraconazol, das gegen Pilze aller Art wirkt. Die Liste der Indikationen und Kontraindikationen ist identisch. Die Kosten betragen ab 417 Rubel.

Somit ist Irunin ein bewährtes Antimykotikum, mit dem Sie die Krankheit im frühen oder späten Stadium überwinden können..

Pharmakologische Eigenschaften

Der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist Itraconazol. Er ist es, der dem Medikament antimykotische Eigenschaften verleiht. Diese Substanz deaktiviert die Aktivität von Enzymen, die Teil der Struktur der pathogenen Mikroflora sind. Dadurch wird die Ergosterolsynthese gestört, ohne die der Erreger der Mykose nicht existieren kann.

Um die Wirksamkeit von Irunin zu erhöhen, empfehlen Experten ihren Patienten, zusätzlich Aktivitäten durchzuführen, die die Aktivität des Pilzes verringern und dessen Fortpflanzung stoppen. In diesem Fall ist die Verwendung von topischen fungiziden Mitteln nützlich. Bei regelmäßiger Anwendung ist die Verwendung von "Irunin" wesentlich wirksamer. Darüber hinaus verringert ein solcher Behandlungsverlauf die Wahrscheinlichkeit eines Rückfalls der Krankheit und die Entwicklung von Komplikationen vor dem Hintergrund des Übergangs der Infektion in eine fortgeschrittene Form.

Es wird empfohlen, die Irunin-Behandlung mit lokalen Medikamenten zu kombinieren

spezielle Anweisungen

  • Um eine erneute Infektion zu verhindern, ist eine gleichzeitige Therapie der Sexualpartner erforderlich. Darüber hinaus ist es während der Behandlung erforderlich, die Hygienevorschriften zu beachten und keinen Geschlechtsverkehr zu führen.
  • Für den Fall, dass nach Abschluss der Behandlung mit dem Arzneimittel die klinischen Manifestationen der Infektion bestehen bleiben, sollte eine mikrobiologische Untersuchung wiederholt werden, um die Diagnose zu bestätigen.
  • Kann bei Bedarf durch Spülen der Vagina mit gekochtem Wasser entfernt werden.
  • Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und Aktivitäten zu fahren, die mit einer hohen Konzentration an Aufmerksamkeit verbunden sind.

Pharmakologische Eigenschaften

Der Wirkstoff von Irunin ist Itraconazol, das mit Triazolderivaten verwandt ist. Das Medikament hat eine antimykotische Wirkung, verhindert die Produktion von Ergosterol, das Teil der Membranen von Pilzzellen ist, und führt zu deren Tod. Irunin wird zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten mit lokaler und systemischer Behandlung eingesetzt. Es ist wirksam gegen Hefepilze Candida spp., Dermatophyten (Microsporum spp., Epidermophyton ftoccosum, Trichophyton spp.), Schimmelpilze. Das Medikament hat eine hohe Bioverfügbarkeit (bei oraler Einnahme), seine maximale Konzentration im Plasma wird 4 Stunden nach der Anwendung beobachtet. Das Medikament hat die Fähigkeit, sich in vom Pilz betroffenen Geweben gut zu verteilen. Experten zufolge wird die therapeutische Konzentration von Irunin 14 bis 28 Tage nach einem Monat Behandlung in der Haut und 2 Tage nach 3 Tagen Behandlung im Vaginalgewebe gespeichert.

Preis und Analoga

Das Analogon des italienischen Herstellers ist viel teurer

Ein Medikament mit ausgeprägter antimykotischer Wirkung kann in jeder Apotheke gekauft werden. Der Preis für das Medikament "Irunin" liegt normalerweise zwischen 300 und 650 Rubel. Je mehr Kapseln in der Packung sind, desto höher sind die Kosten des Arzneimittels.

Irunin hat verschiedene Analoga. Es gibt mindestens 30 Medikamente. Ersatzstoffe für dieses Medikament ähneln ihm in seiner strukturellen Zusammensetzung oder seinen grundlegenden Eigenschaften, die zur Unterdrückung einer mykotischen Infektion erforderlich sind..

Alle Hauptanaloga von "Irunin" sind in der Tabelle dargestellt.

Liebe AnalogaGünstige Analoga
OrungalDer Wirkstoff des Arzneimittels ist die Substanz Itraconazol. Es wird in Form von Kapseln verkauft, die zur Behandlung von Pilzen verschrieben werden. Indikationen und Kontraindikationen von "Irunin" und seinem Analogon sind identisch.

Kosten - 3200 Rubel (14 Kapseln).

EconazolDer Wirkstoff dieses Arzneimittels ist Econazol. Das Medikament wird in Form eines Zäpfchens, Sprays, einer Lösung und eines Gels verkauft. Es ist wirksam bei der Bekämpfung vieler Pilzpathogene..

Kosten - ca. 100 Rubel (Gel).

MikosistDas Medikament basiert auf einem Wirkstoff wie Fluconazol. Es ist in Form von Kapseln zur oralen Verabreichung erhältlich. Das Medikament kommt gut mit mykotischen Erkrankungen zurecht. Es ist auch wirksam bei Onychomykose..

Kosten - 750 Rubel (7 Kapseln).

FunitEin weiteres strukturelles Analogon von Irunin, da Itraconazol sein Wirkstoff ist. Kapseln werden für Patienten mit Pilzinfektionen der Haut, der Nägel oder der Schleimhäute verschrieben..

Kosten - 250 Rubel (4 Kapseln).

PimafucinDer Hauptbestandteil des Arzneimittels ist die Substanz Natamycin. Es wird in Form von Zäpfchen, Creme und Tabletten verkauft. Das Medikament hat ein breites Wirkungsspektrum gegen pathogene Pilze..

Kosten - 460 Rubel (20 Zäpfchen), 250 Rubel (Sahne).

Alle Ersatzstoffe für Irunin zeichnen sich durch eine ausgeprägte antimykotische Wirkung aus. Die Anwendung muss mit einem Spezialisten abgestimmt werden, der den Verlauf einer Pilzkrankheit beobachtet.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Irunin aus dem Pilz wird in zwei Darreichungsformen angeboten. Es wird in Form von Kapseln und Tabletten angeboten. Im ersten Fall wird das Medikament verschrieben, wenn der Pilz die Schleimhaut der Mundhöhle, der Haare, der Haut und der Nagelplatten infiziert. Die Tabletten sind zur Behandlung von Vaginalerkrankungen bestimmt, zu denen diese Krankheitserreger geführt haben..

Irunin wird in Kapseln und Vaginaltabletten hergestellt

Kapseln enthalten folgende Komponenten:

  • Itraconazol 100 mg;
  • Saccharose;
  • Titandioxid;
  • Hypromellose.

Das Medikament ist durch das Vorhandensein einer harten Schale gekennzeichnet, die gelb gefärbt ist. Es besteht aus Gelatine. Das Medikament wird in Verpackungen verkauft. Jede von ihnen enthält 6, 10 oder 14 Kapseln "Irunina".

Vaginale Zäpfchen, die in Form von Tabletten vorliegen, bestehen aus folgenden Substanzen:

Die aktive Komponente von Vaginaltabletten wirkt wirksam gegen einen Pilzpathogen, der zur Entwicklung einer Infektion der Schleimhäute der Intimorgane führt.

Nebenwirkungen

Viele Medikamente verursachen Nebenwirkungen. Kapseln zur oralen Verabreichung und Zäpfchen zur Einführung in die Vagina (Vaginal) sind keine Ausnahme. In der Regel treten bei Personen, die die zulässige Dosierung überschreiten, negative Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels auf. Solche Zustände werden auch bei längerer Verwendung von "Irunina" beobachtet..

Nebenwirkungen treten häufig aufgrund einer Überempfindlichkeit einer Person gegen die aktive Komponente des Medikaments auf, die vom Arzt bei der Verschreibung der Behandlung nicht berücksichtigt wurde. In diesem Fall können Situationen auftreten, die eine direkte Bedrohung für das menschliche Leben darstellen. Wenn das Medikament eine starke Verschlechterung des Wohlbefindens verursacht, wird es sofort abgebrochen.

Bei einer Kapseltherapie, bei der der Patient die Kapseln des Arzneimittels einnimmt, können negative Reaktionen aus verschiedenen Systemen und inneren Organen auftreten:

  • Magen-Darmtrakt. Sehr oft sind Patienten besorgt über die Entwicklung von Dyspepsie, Übelkeit und Bauchschmerzen. Seltene Ereignisse gelten als Anorexie und erhöhte Aktivität von Enzymen in der Leber.
  • Zentrales und peripheres Nervensystem. Sehr selten werden Patienten nach Einnahme der Medikamente durch Kopfschmerzen und ein Gefühl des Kraftverlustes gestört. Schwindel und periphere Neuropathie können ebenfalls auftreten;
  • Fortpflanzungsapparat. Bei Frauen wird während der Einnahme von Irunin der Menstruationszyklus selten verletzt.
  • Harnsystem. Die Patienten stellten eine erhöhte Menge an Kreatinin im Blut fest;
  • Metabolische Prozesse. Die Entwicklung von Ödemen sowie das Auftreten eines Kaliumüberschusses im Blut ist nicht ausgeschlossen;
  • Das Herz-Kreislaufsystem. In seltenen Fällen entwickelt sich nach der Einnahme von Irunin ein Lungenödem oder eine Herzinsuffizienz.
  • Allergische Reaktionen. Sehr selten wird der Patient durch Fieber, Juckreiz, Hautausschlag, Quincke-Ödem und exsudatives malignes Erythem gestört;
  • Hautbedeckung. Kahlheit kann beobachtet werden.

Bei der Behandlung mit Vaginalpillen klagen Frauen über Nebenwirkungen wie Hautausschlag in der Vulva, Brennen und Juckreiz.

Lokale Nebenwirkungen erfordern in der Regel keine Beendigung der Behandlung.

Nebenwirkungen von Irunin

  • Der Magen-Darm-Trakt ist die häufigste Nebenwirkung, Verstopfung, Übelkeit, Bauchschmerzen, Dyspepsie, Appetitlosigkeit bis hin zu Anorexie.
  • Zentralnervensystem - Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Neuropathie.
  • Allergische Reaktionen - Urtikaria, Hautausschlag, Juckreiz, Angioödem.
  • Harnsystem - Urin kann dunkel werden, Hyperkreatininämie.
  • Herz-Kreislauf-System - Lungenödem und Entwicklung einer chronischen Herzinsuffizienz.
  • Genitalsystem - Frauen können einen Menstruationszyklus haben.
  • Stoffwechsel - Hyperkaliämie, Ödeme.
  • Manchmal entwickelt sich eine toxische Hepatitis, ein cholestatischer Ikterus, in seltenen Fällen wurden tödliche Folgen eines akuten Leberversagens festgestellt. Daher wird unter Irunin-Therapie empfohlen, die Leberfunktion regelmäßig zu überwachen. Wenn es Anzeichen für eine toxische Leberschädigung gibt: Erbrechen, Schwäche, Anorexie, dunkler Urin, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels sofort abbrechen und die Leberfunktion untersuchen. Patienten mit verschiedenen Lebererkrankungen und erhöhten Leberenzymen sollte dieses Medikament nicht verschrieben werden. Außerdem sollte die Therapie abgebrochen werden, wenn sich eine Neuropathie entwickelt..

Irunin aus Nagelpilz - Preis: 100 mg. 6 Kapseln 300-350 Rub., 10 Kapseln 450-500 Rub., 14 Kapseln 600-650 Rub..

Empfangsplan

Die Anwendung des Medikaments wird nur nach Terminvereinbarung durch einen Spezialisten empfohlen. Das Schema, die Dauer der Behandlung und die Dosierung richten sich nach der Diagnose und der Art des Schweregrads der Pathologie. Abhängig von der Art der Schädigung der Nagelplatte und dem Grad der Ausbreitung der Infektion kann der Arzt mehrere Therapiezyklen verschreiben. In schweren Fällen kann vor Beginn der Kapselverabreichung eine vollständige Entfernung der betroffenen Nagelplatte erforderlich sein. Um dieses Ziel zu erreichen, werden sowohl verschiedene chirurgische Methoden als auch spezielle Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung eingesetzt..

Bei mittelschwerer Erkrankung beträgt die tägliche Dosis des Arzneimittels zweihundert Milligramm, die in zwei Dosen aufgeteilt werden sollten. In den meisten Fällen verschreiben Spezialisten zweimal täglich ein Arzneimittel in einer Kapsel. Nach Abschluss des ersten Therapiezyklus müssen Sie eine Pause von drei Wochen einlegen. Die durchschnittliche Dauer einer Therapie beträgt etwa neunzig Tage. In Fällen, in denen die Infektion in den Händen lokalisiert ist, reichen zwei Behandlungszyklen aus, um das betroffene Gewebe vollständig wiederherzustellen.

Nach Abschluss der Haupttherapie empfehlen Experten eine Pulstherapie. Die Besonderheit dieses Kurses ist, dass er aus zwei Zyklen besteht, die eine Woche lang sind. Das Intervall zwischen den Behandlungszyklen beträgt etwa zwanzig Tage..

Diese Maßnahmen sind notwendig, um das Ergebnis zu festigen und die negativen Auswirkungen der Zusammensetzung auf die Arbeit der Organe des Magen-Darm-Trakts zu vermeiden. Irunin Anweisungen zur Verwendung mit Nagelpilz empfehlen, dass es am besten ist, dieses Werkzeug nach dem Essen zu verwenden. Kapseln sollten ohne Kauen geschluckt werden..

Die obigen Empfehlungen dienen nur zur Orientierung. Bei der Verschreibung von Irunin werden das Behandlungsschema und die Dosierung individuell verschrieben, basierend auf der Art der Pathologie und der Schwere der Hauptsymptome. Selbstmedikation mit diesem Medikament kann verschiedene negative Auswirkungen haben..

Irunin-Tabletten mit Nagelpilz werden als Haupttherapeutikum verwendet

Zusammensetzung, Freisetzungsform Irunin

Die Freisetzung des Arzneimittels erfolgt in Form von Tabletten mit gelber Farbe und Mikrogranulat in der Zusammensetzung. Dies ist der Wirkstoff namens Itraconazol, der in einer Menge von 0,1 g pro Kapsel angeboten wird. In einer Packung können ca. 6, 10, 14 Tabletten angeboten werden. Im Vergleich zu anderen Medikamenten kostet es viel (300-650 Rubel für eine Mindestpackung). Der Wirkstoff kann sich im Bereich der Nagelplatten ansammeln und die Konzentration über einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen aufrechterhalten.

Jede Tablette unter diesem Namen enthält 0,1 g Itraconazol, eine Substanz, die eine ausgeprägte antimykotische Eigenschaft aufweist, indem sie die Aktivität von Myzelenzymen blockiert und die biologische Synthese von Ergosterol in der pathogenen Zellstruktur hemmt.

Zusätzlich zur Hauptkomponente gibt es eine Reihe von Hilfsstoffen, die Pillen heilende Eigenschaften verleihen:

  • Zuckerkörner,
  • Gelatine,
  • Saccharose,
  • Titandioxid,
  • Methacrylsäure,
  • Propylparahydroxybenzoat,
  • Hypromellose.

Alle diese Komponenten sorgen für die Absorption von Kapseln im Körper des Patienten und die Erholung..

Die Droge Orungal

Dies ist ein Originalarzneimittel, auf dessen Grundlage später eine Vielzahl von Generika hergestellt wurden, dh Arzneimittel, die auf der Grundlage klinischer Studien seines ursprünglichen Vorläufers hergestellt wurden. Das Fehlen der Notwendigkeit, Zeit und Geld in die langfristige Entwicklung zu investieren, ermöglicht es den Herstellern, einen attraktiveren Preis aufrechtzuerhalten. Wir haben bereits darüber gesprochen, wie viel Irunin kostet. Schauen wir uns zum Vergleich die Durchschnittspreise für Orungal an. Für die gleichen 14 Kapseln geben Sie mindestens 2500 Rubel, das heißt mindestens fünfmal teurer.

Es ist zu beachten, dass es drei originale Antimykotika auf dem Markt gibt. Dies ist Orungal, das sich auf die Behandlung von Hautpilzen spezialisiert hat (es kann sich um Kopf, Brust oder Rücken handeln). Lamisil - spezialisiert auf die Behandlung von Nagelpilz und absolut unbrauchbar für die Behandlung von Schleimhäuten und inneren Organen - das ist der Anwendungsbereich von Diflucan. Orungal wird wiederum auch zur Behandlung von Pilzinfektionen der Mundhöhle, der Vagina, des Darms und der Bronchien eingesetzt.

spezielle Anweisungen

Während der regelmäßigen Irunin-Tests erschienen Informationen über die Entwicklung einer chronischen Herzinsuffizienz bei Patienten mit Herzinsuffizienz. Daher sollte ein Medikament nicht von Personen eingenommen werden, bei denen diese Krankheit bereits diagnostiziert wurde, da die Behandlung zu einer Komplikation des Verlaufs führen wird. Die Verwendung eines Medikaments zur Bekämpfung einer mykotischen Infektion in einer solchen Situation ist nur zulässig, wenn die Hauptvorteile der Therapie ermittelt und die möglichen Gesundheitsrisiken bekannt gemacht werden.

Es ist strengstens verboten, das Dosierungsschema eines Antimykotikums zu vernachlässigen, da dies die Leistung verschiedener Körpersysteme negativ beeinflussen kann.

Das Medikament wird nicht für Patienten mit Lebererkrankungen empfohlen..

Das Arzneimittel hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit des Patienten, Fahrzeuge zu fahren..

Interaktion mit anderen Drogen

Irunin wird in Kombination mit anderen Arzneimitteln mit Vorsicht angewendet. Die Dosierung und das Regime werden vom Arzt unter Berücksichtigung der Arzneimittelwechselwirkung festgelegt:

  • Arzneimittel zur Behandlung des Verdauungstrakts (Antazida, m-Anticholinergika, Protonenpumpenhemmer) beeinträchtigen die Absorption von Intraconazol.
  • Umschlagpräparate und Adsorbentien stören die Absorption des Arzneimittels durch die Darmwand in den Blutkreislauf.
  • Die kombinierte Einnahme von Irunin mit Statinen erhöht deren Blutspiegel.
  • Erythromycin, Clarithromycin (Cytochrom P450-Hemmer) stören den Metabolismus von Intraconazol in der Leber, daher erhöht sich die Halbwertszeit des Arzneimittels - eine Überdosierung ist möglich.
  • Die mangelnde Verträglichkeit von Irunin mit oralen Hypoglykämika führt zu einem starken Rückgang des Blutzuckers, was zu einer Hypoglykämie führen kann.
  • Der Verzehr mit indirekten Gerinnungsmitteln erhöht das Blutungsrisiko.
  • Die Anwendung von Irunin kann die Arbeit der Leber beeinträchtigen. Da Alkohol ein hepatotoxisches Gift ist, sollte der Konsum von Alkohol während der Behandlung ausgeschlossen werden.

Dosierung und Anwendung

Irunin-Kapseln werden gemäß den Anweisungen unmittelbar nach einer Mahlzeit oral ohne Bruch mit Wasser eingenommen. Bei der Behandlung von Irunin und Analoga sollten Dosierung, Therapiedauer und Verabreichungshäufigkeit nur vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Gemäß den Anweisungen entspricht die durchschnittliche Dosis des Arzneimittels 200 mg (2 Kapseln), die zweimal täglich (400 mg pro Tag) eingenommen werden, bei eingeschränkter Immunität (bei AIDS-Patienten mit Neutropenie nach Organtransplantation) ist eine Dosiserhöhung möglich. Die Dauer des Irunin-Verlaufs hängt von der Art der Erkrankung und dem Zustand des Patienten ab und kann im Durchschnitt 1 bis 6 Wochen betragen. Bei der Behandlung von Histoplasmose und Kryptokokkose kann die Dauer des Verlaufs 8 bis 12 Monate betragen, bei Paracoccidioidomykose, Blastomykose und Chromomykose bis zu sechs Monate. Zur Behandlung von Pilzinfektionen der Fingernägel werden zwei Therapiezyklen für jeweils 7 Tage mit einer Pause von 3 Wochen für Erkrankungen der Nagelplatten der Zehen verschrieben - 3 Kurse von 1 Woche im Abstand von 21 Tagen. Bei systemischer Candidiasis beträgt die Dosierung von Irunin 100-200 mg pro Tag, die Behandlung dauert 3 Wochen bis 7 Monate, bei Bedarf kann der Arzt die Dosis verdoppeln.

Das Medikament in Form von Vaginaltabletten wird einmal vor dem Schlafengehen angewendet, die Dauer beträgt 1-2 Wochen, nach Ermessen des Arztes kann ein zweiter Gang verschrieben werden. Laut Patienten wird Irunin auch zur Behandlung von Soor verwendet, einer Vaginaltablette zweimal täglich - 7 Tage, bei gleichzeitiger Verabreichung von 2 Kapseln einmal täglich über 2 Wochen.

pharmachologische Wirkung

Ein antimykotisches Derivat von Triazol. Der Wirkungsmechanismus ist mit der Fähigkeit verbunden, Cytochrom P450-abhängige Enzyme empfindlicher Pilze zu hemmen, was zu einer Störung der Ergosterolsynthese in der Zellwand des Pilzes führt.

Es hat ein breiteres Spektrum an antimykotischer Aktivität als Ketoconazol.

Irunin ist gegen Aspergillus spp., Blastomyces dermatitidis, Candida, Coccidioides immitis, Cryptococcus neoformans, Epidermophyton, Microsporum, Trichophyton, Histoplasma capsulatum, Malassezia furfur, Paracoccidioides brasilienshenii, Sporoth wirksam.

Analoga

Dieses Medikament enthält eine Reihe nichtstruktureller Analoga, die für die Anwendung in Fällen empfohlen werden, in denen Kontraindikationen für die Anwendung von Irunin bestehen. Experten empfehlen die Verwendung der folgenden Mittel zur Selbstmedikation nicht, da jedes von ihnen individuelle Besonderheiten aufweist, einschließlich Kontraindikationen und Nebenwirkungen.

Rumykose

Dieses Medikament gilt als eines der wirksamsten Analoga von Irunin. Durch die Verwendung des Medikaments können Sie den Pilz beseitigen, der Haut, Schleimhäute, Kopfhaut und Nagelplatten befällt. Verwenden Sie das Medikament in kurzen Kursen mit einer Pause zwischen jedem Zyklus von mindestens zwanzig Tagen. Um die Wirksamkeit des Medikaments zu erhöhen, wird empfohlen, zusätzliche Medikamente zur äußerlichen Anwendung zu verwenden. Die Behandlungsdauer wird vom Arzt anhand der Art der Erkrankung festgelegt..

Es wird nicht empfohlen, Rumikoz zur Behandlung von Infektionskrankheiten während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden. Darüber hinaus ist es verboten, das Medikament bei Verstößen gegen die Nieren- und Leberfunktion zu verwenden. Lesen Sie vor dem Kauf eines Arzneimittels die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch.

Candidral

Ein starkes Antimykotikum. Es wird im Rahmen der komplexen Behandlung von Pilzkrankheiten der Haut und der Nagelplatten eingesetzt. Dieses Medikament darf während der Schwangerschaft und Stillzeit in minimalen Dosen angewendet werden. In dieser Situation wird jedoch empfohlen, sich von Fachleuten beraten zu lassen..

Ein breites Wirkungsspektrum hilft, die Krankheit loszuwerden und die Zellmembran des Pilzes vollständig zu zerstören

Itraconazol

Kein weniger wirksames Werkzeug zur Behandlung von Pilzläsionen der Nagelplatten. Die Therapiedauer mit Itraconazol variiert zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, empfehlen Experten, dieses Tool in Kombination mit Arzneimitteln zur äußerlichen Anwendung zu verwenden..

Nebenwirkungen

Rezeption Irunin ist mit einer Vielzahl unerwünschter Nebenwirkungen und Reaktionen verbunden. Sie haben verschiedene Erscheinungsformen und betreffen alle lebenswichtigen Systeme und Organe des Körpers..

  1. Nervensystem: allgemeine Schwäche und übermäßige Müdigkeit des Körpers, Schwindel, Zustand der Neurose.
  2. Magen-Darm-Trakt: Übelkeit und Erbrechen, Verstopfung, Appetitlosigkeit, Leberversagen, ausgedrückt in akuter Form.
  3. Sexuelle Funktion: Bei Frauen sind Menstruationsstörungen wahrscheinlich, bei Männern Erektionsstörungen.
  4. Herz und Blutgefäße: Manifestation von Arrhythmie, Tachykardie, Fehlfunktion der Blutgefäße, Blutdrucksprünge.
  5. Wasserlassen: Es liegt eine Verletzung des Wasserlassens vor, der Urin wird dunkel, es tritt eine übermäßige Schwellung auf.
  6. Haut: Der unkontrollierte Konsum des Arzneimittels äußert sich in Haarausfall, Juckreiz und Hautausschlägen auf der Haut und sogar auf den Schleimhäuten.
  7. Immunsystem: allergische Reaktionen auf die Hauptsubstanz und die in der Zusammensetzung des Arzneimittels enthaltenen Hilfskomponenten.

Trotz der großen Anzahl von Nebenwirkungen haben nur 3% aller Patienten, die sich einer Behandlung mit Irunin unterziehen, ein Risiko für ihre Entwicklung.

Lesen Sie Mehr Über Hautkrankheiten

Warum es Risse in den Händen gibt und wie man sie loswird?

Maulwürfe

Risse in der Haut der Hände sind ein häufiges Problem. Der pathologische Prozess geht mit Austrocknen, Engegefühl, Juckreiz und brennenden Schmerzen bei mechanischer oder chemischer Exposition einher.

Streptodermie - wie die Krankheit aussieht und wie sie übertragen wird, wie man sie behandelt?

Warzen

UrsachenSie können Streptodermie von einer Person bekommen, die an irgendeiner Form von Streptokokkeninfektion leidet.

Melanom

Herpes


Melanom: In welchem ​​Alter tritt es am häufigsten auf? Was unterscheidet sich von Hautkrebs? Was führt zum bösartigen Prozess? Wie ist der Prozess der Wiedergeburt eines Maulwurfs? Wie sieht es aus?