Haupt / Herpes

Belosalik

Bei der komplexen Behandlung dermatologischer Erkrankungen spielt die Verwendung von Salben, Cremes und anderen topischen Präparaten, die direkt auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen werden, eine wichtige Rolle. Eine der besten sind hormonelle Salben mit Glukokortikoiden. Und eine der beliebtesten und wirksamsten gegen Psoriasis ist die Belosalik-Salbe. Dies ist ein Medikament auf Basis von Salicylsäure und Betamethason. Zusammen wirken diese Substanzen entzündungshemmend, antihistaminisch und heilend, lindern Juckreiz und Schmerzen.

Beschreibung des Arzneimittels: Freisetzungsform, Wirkstoffe in der Zusammensetzung

Dieses Arzneimittel ist in zwei Ausführungen erhältlich.

  1. Salbe zur äußerlichen Anwendung (hat eine homogene Textur sowie eine weiße durchscheinende Farbe). Das in Aluminiumrohren erhältliche Volumen ist vielfältig - von 20 bis 40 g.
    Die Wirkstoffe sind folgende Bestandteile: 0,5 mg Betamethason, 30 mg Salicylsäure, Mineralöle, Vaseline und Wasser (Berechnung wurde für 1 g Salbe durchgeführt).
  2. Lösung (farblos, viskos).

pharmachologische Wirkung

Der Hauptbestandteil der Salbe ist Betamethason, es hat eine antiproliferative Wirkung (hilft, das Zellwachstum aufgrund der Hemmung von Wachstumsfaktoren zu hemmen). Salicylsäure hat eine keratolytische Wirkung, reinigt betroffene Bereiche von toten Zellen, hält eine saure Umgebung aufrecht, die für Pilz- und Bakterieninfektionen ungünstig ist.

Anwendungshinweise

Belosalik ist für chronische und subakute Dermatosen gedacht, die mit einem Peeling keratinisierter Zellen sowie starkem Juckreiz einhergehen. Diese beinhalten:

  • Schuppenflechte;
  • Ekzeme (seborrhoisch oder tilotisch);
  • Kopfhaut-Seborrhoe (ölig, trocken oder gemischt);
  • Lupus erythematodes;
  • Ichthyose;
  • Neurodermitis;
  • Flechten planus.

Gebrauchsanweisung

Belosalik Salbe wird zweimal täglich angewendet - morgens und abends. Verteilen Sie es dazu mit einer dünnen Schicht auf der Entzündungsstelle. In der Remissionsphase reicht eine tägliche Anwendung aus.

Um Nebenwirkungen zu vermeiden, wird nicht empfohlen, das Medikament auf großen Flächen betroffener Haut anzuwenden.

Empfohlene Dosierung

Für eine Anwendung reichen 1-2 g Salbe aus, die Menge hängt vom Grad und der Fläche der Läsion ab. Bei einem anfänglichen Grad an Psoriasis kann eine einzige Anwendung ausreichend sein.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Belosalik (sowie anderer Hormonsalben) während der Geburt eines Kindes ist nur in Fällen zulässig, in denen der angebliche Nutzen für die Frau das Risiko für das Baby überwiegt. Bei schwangeren Frauen sollte die Behandlung mit dieser Salbe von kurzer Dauer sein (vorzugsweise einmalig), auf kleine geschädigte Hautpartien beschränkt sein und unter der engen Aufsicht von Ärzten stehen: einem Dermatologen und einem Geburtshelfer-Gynäkologen.

In der Stillzeit kann Belosalik nur für strenge Indikationen angewendet werden.

Anwendung bei Kindern

Verschreiben Sie keine Kinder, die jünger als sechs Monate sind. In der Kindheit (bis zu 12 Jahren) besteht die Gefahr einer systemischen Aufnahme einer großen Menge von Wirkstoffen in das Blut des Patienten. Dies ist auf eine unzureichende Reife der Epidermis und einen Mangel an Körpergewicht bei der Prävalenz der Epidermis über dem Integument zurückzuführen.

Daher sollte die Verwendung von Belosalik unter strengster Kontrolle und unter Berücksichtigung aller Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden.

In keinem Fall sollten Sie die Salbe unter einem Verband oder einer Windel auf das Kind auftragen. Dies kann zu einem Treibhauseffekt und einer Erhöhung der Anzahl pathogener Bakterien führen.

Nebenwirkungen

In der Dermatologie können folgende Reaktionen auftreten: vermehrtes Brennen, Juckreiz, Schmerzen, akneähnliche Veränderungen, stachelige Hitze, Dermatitis, Hautatrophie, Anhaftung von sekundären Hautinfektionen, Hypertrichose, Hypopigmentierung.

Bei der Anwendung von Belosalik auf große Hautpartien können folgende Symptome auftreten: Erbrechen, Übelkeit, Schwerhörigkeit, Schläfrigkeit, Blässe, erhöhter Blutdruck, Verwirrtheit.

Kontraindikationen

Belosalik ist unter folgenden Bedingungen verboten:

  • Virusinfektionen der Haut;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Produkts;
  • Mitesser;
  • Syphilis mit Hautmanifestationen;
  • offene Wunden, Kratzer;
  • Windpocken;
  • das Alter des Kindes beträgt bis zu 6 Monate;
  • Hautneoplasmen (Krebs, Melanom, Hämangiom, Naevus, Sarkom);
  • periorale Dermatitis.

spezielle Anweisungen

Für die erfolgreiche Behandlung von Psoriasis mit Belosalik-Salbe sollten einige Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden:

  • Vermeiden Sie Salben auf den Schleimhäuten und in den Augen.
  • den in der Anleitung angegebenen Behandlungsverlauf nicht überschreiten;
  • Tragen Sie das Produkt nicht unter einem Okklusivverband auf.
  • Bei Kindern sollte die Verwendung von Salbe am wenigsten verlängert werden.
  • Im Falle von Nebenwirkungen sollte die Anwendung des Arzneimittels dringend abgebrochen werden.

Überdosis

Bei kontinuierlicher längerer Anwendung des Tandems aus Salicylsäure und Betamethason, Absorption von Komponenten in den Blutkreislauf und Manifestation einer sekundären Nebenniereninsuffizienz können das Itsenko-Cushing-Syndrom und Hyperkortizismus auftreten. Die Behandlung beinhaltet die vollständige Abschaffung von Belosalik.

Analoga und Preis Belosalika

Eine Salbe enthält mehrere Analoga für den Wirkstoff in der Zusammensetzung, darunter:

Darüber hinaus gibt es Medikamente, deren Wirkmechanismus ähnlich ist: Elocom-S, Triderm, Cleore, Travocort, Candiderm.

Vergleich der Salbe mit anderen Psoriasis-Medikamenten

Es besteht die Meinung, dass Analoga nach den Behandlungsergebnissen immer viel billiger und dem Originalarzneimittel in keiner Weise unterlegen sind. Mal sehen, ob das so ist?

Belosalik oder Akriderm - was besser ist

Das beliebteste und zugleich kostengünstigste Analogon von Belosalik ist Akriderm SK. In seiner Zusammensetzung werden genau die gleichen Bestandteile und nur ein Unterschied - Mineralöl durch flüssiges Paraffin ersetzt. Das Produkt wird in denselben Aluminiumrohren in verschiedenen Größen verkauft und sieht aus wie eine klassische weiße Salbe. Die Eigenschaften von Akriderm unterscheiden sich nicht vom Originalarzneimittel, aber der Preis ist fast halb so hoch - 200-250 r.

Aber es gibt immer noch einen Unterschied zwischen den beiden Medikamenten: Belosalik ist ein Kombinationspräparat, das eine nichtsteroidale entzündungshemmende Wirkung hat, aber Akriderm ist ein Steroidmedikament. Es kann nicht genau gesagt werden, welche dieser beiden Salben besser ist, sie verstärken sich gegenseitig in ihrer Wirkung und können in Kombination verwendet werden.

Beloderm und Belosalik - Unterschiede

Die Hauptunterschiede des zweiten Analogons - Beloderm zum Original - sind:

  • Zusammensetzung: keine Salicylsäure;
  • Freigabeform - Creme;
  • wirksam vor allem bei Dermatitis und erst dann bei Psoriasis;
  • während der Schwangerschaft erlaubt, aber für die Stillzeit verboten;
  • Geeignet für Kinder bis zu sechs Monaten, aber die Verwendung sollte äußerst vorsichtig sein.
  • Es gibt praktisch keine Nebenwirkungen, außer Hautjucken.
  • niedrigerer Preis - 140-160 r.

Belosalik oder Elokom - was besser ist?

Elokom hilft dabei, verschiedene entzündliche Hautkrankheiten loszuwerden. Es zieht gut ein und hinterlässt im Gegensatz zu Belosalik keine fettigen Flecken auf der Haut. Ein Analogon kostet den gleichen Betrag wie das Original - 310-360 Rubel.

Der Unterschied bei den Zubereitungen besteht darin, dass die Zusammensetzung von Elokom mit flüssigem Paraffin und Paraffin ergänzt wird. Der Behandlungsverlauf beträgt nicht mehr als einen Monat. Es ist während der Schwangerschaft, Akne, Tuberkulose und Syphilis verboten. Die Wirkung auf den Körper unterscheidet sich nicht von Belosalik, daher ist es besser, die ursprüngliche Salbe zu kaufen.

Die Wechselwirkung des Arzneimittels mit anderen Arzneimitteln

Wechselwirkungen Belosalik mit anderen Medikamenten bei der Behandlung von Psoriasis wurde nicht gefunden. Die einzige Gruppe, die vermieden werden sollte, sind ethanolhaltige Produkte und medizinische Seife. In Kombination können diese Substanzen Hautreizungen und Trockenheit verursachen..

Bedingungen für die Abgabe und Lagerung des Arzneimittels

Haltbarkeit des Arzneimittels: 4 Jahre. Bedingungen - außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren, direkte Sonneneinstrahlung vermeiden, die optimale Temperatur beträgt 25 Grad.

Urlaubsbedingungen: Zur Verwendung als nicht verschreibungspflichtiges Medikament zugelassen.

Nützliches Video zum Thema

Sie können mehr über die Belosalik-Salbe mithilfe von Videos erfahren. Hier finden Sie eine Beschreibung des Werkzeugs sowie Hinweise auf seine Wirksamkeit im Kampf gegen Psoriasis auf der Kopfhaut.

Fazit

Belosalik ist eine wirksame Salbe gegen Psoriasis. Es ist besser als Analoga, da die Komponenten in der Zusammensetzung so ausgewählt sind, dass die pathogene Mikroflora schnell zerstört, die Hautregeneration beschleunigt und der Entzündungsprozess beruhigt wird. Dies reicht für eine erfolgreiche Therapie..

Belosalik: Analoga der Droge

Um festzustellen, was besser ist als eine Lotion, sollten Sie sich mit den Hauptmerkmalen von Analoga, ihren Vor- und Nachteilen vertraut machen.

Akriderm SK

Medikamente zur äußerlichen Anwendung, beseitigt Juckreiz, lindert Entzündungen und fördert die lokale Vasokonstriktion. Nicht jeder weiß, ob dieses Medikament hormonell ist oder nicht. Da Betamethason in seiner Zusammensetzung enthalten ist, gehört es zu hormonellen Wirkstoffen wie Belosalik-Spray und Lotion.

Indikationen für die Verwendung von Salbe:

  • Psoriasis-Ausschlag
  • Allergische Manifestationen auf der Haut (verschiedene Formen der Dermatitis, einschließlich nicht allergischer; Neurodermitis).

Bevor Sie Akriderma SK anwenden, sollten Sie sich mit der Liste der Kontraindikationen vertraut machen:

  • Hauttuberkulose
  • Virale Läsion der Haut
  • Das Vorhandensein von perioraler Dermatitis
  • Rosazea
  • Hautreaktionen nach der Impfung
  • Individuelle Empfindlichkeit gegenüber Bauteilen.

Es lohnt sich, auf die Vorteile des Arzneimittels zu achten:

  • Niedrige Kosten (317-799 Rubel), hergestellt in Russland (Akrikhin)
  • Erhältlich in Form von Creme und Salbe
  • Gebrauchsanweisung ähnlich wie bei Belosalik.

Das billigere Analogon von Belosalik hat einen signifikanten Unterschied - es wird nicht in Form einer Lotion hergestellt, daher ist die Verwendung aus Schuppen ziemlich problematisch. Fragen Sie Ihren Arzt, um Belosalik Lotion oder Acriderm Ointment zu wählen.

Diprosalik

Das Medikament hat eine kombinierte Wirkung aufgrund des Vorhandenseins mehrerer Komponenten: Salicylsäure, Betamethason sowie Dipropionat. Diprosalik neutralisiert die pathogene Bakterienflora, lindert Juckreiz und Entzündungen und hat fungizide und keratolische Eigenschaften. Produziert in Form von Lotion und Salbe.

Anwendungshinweise:

  • Verschiedene Formen der Psoriasis
  • Symptome von Lichen planus
  • Manifestationen von Dyshidrose, Seborrhoe und Ichthyose
  • Ekzem
  • Die Entwicklung einer Neurodermitis.

Die Liste der Kontraindikationen für das Medikament ist klein:

  • Individuelle Anfälligkeit für Komponenten
  • Alter der Kinder (bis zu 2 Jahre).

Die Hauptvorteile von Diprosalik sind:

  • Gute Verträglichkeit
  • Ausgeprägte Heilwirkung
  • Hohe Bioverfügbarkeit.

Der einzige Nachteil des Arzneimittels kann als seine Kosten angesehen werden. Der Preis für eine Flasche mit Salbe und Lotion variiert zwischen 502 und 750 Rubel. Das Medikament wird vom Pharmaunternehmen Bayer hergestellt.

Etrivex Shampoo

Shampoo auf Glucocorticosteroid-Basis ist eine hervorragende Alternative zu Belosalik in Form eines Sprays. Es hat eine hervorragende Wirkung bei der Behandlung von Psoriasis-Hautausschlägen auf der Kopfhaut. Der Wirkungsmechanismus basiert auf einer Abnahme der T-Zell-Sekretion von Entzündungsmediatoren und ihrer Aktivität. Zusätzlich zeigt sich eine lokale vasokonstriktorische und juckreizhemmende Wirkung. In der Regel ist die therapeutische Wirkung der Verwendung einer solchen Haarwäsche sofort.

Die Hauptkomponenten des Arzneimittels sind Clobetasolpropionat sowie Betamethasondipropionat.

Bei längerem Gebrauch von Shampoo kann Folgendes beobachtet werden:

  • Striae
  • Atrophische Veränderungen in der Haut
  • Tachyphylaxie sowie Teleangiektasie.

Es ist anzumerken, dass ein wesentlicher Mangel die kurzfristige Nutzungsdauer ist (nicht mehr als 4 Wochen). Mittel zum Waschen von Haaren sind für Kinder unter 18 Jahren nicht vorgeschrieben.

Die Kosten für eine Shampooflasche betragen ca. 700 - 840 Rubel. Daher kann man sie nicht als billiges Analogon von Belosalik bezeichnen. Ein so hoher Preis ist vor allem darauf zurückzuführen, dass Shampoo in Frankreich hergestellt wird (Galderm Laboratory).

Soderm Lösung

Das Medikament wird subkutan angewendet. Es zeichnet sich durch die gleichen Eigenschaften aus wie die anderen Analoga von Belosalik.

Anwendungshinweise:

  • Behandlung von Psoriasis-Hautausschlägen auf der Kopfhaut
  • Allergischer Ausschlag.
  • Das Anfangsstadium des atomaren Ekzems.

Es ist zu beachten, dass die Lösung nicht auf erosive Oberflächen, Geschwüre und Benetzungsbereiche der Haut aufgetragen werden kann.

  • Virale Hautläsionen
  • Rosazea
  • Bakterien- und Pilzinfektion
  • Genitaler sowie perianaler Juckreiz
  • Periorale Dermatitis.

Das Medikament ist nicht für Kinder unter 1 Jahr verschrieben, seine Anwendung ist im ersten Trimenon der Schwangerschaft nicht gestattet.

Der Hauptvorteil des Arzneimittels ist das Vorhandensein einer Tropfkappe, die das Verfahren zum Auftragen auf die Kopfhaut vereinfacht. Der Mangel an Medikamenten - ein kleines Volumen der Flasche - 30 ml.

Der Preis der Lösung liegt bei niedrigen 370-450 Rubel. Daher kann sie als erschwinglich angesehen werden. Produziert in Deutschland von der Firma Mibe GmbH Artsnaymittel.

Alle oben genannten Analoga der Belosalik-Lotion eliminieren den Entzündungsprozess ziemlich schnell und beschleunigen den Prozess der Geweberegeneration. Trotzdem lohnt es sich, der Liste der Kontraindikationen für jedes Medikament besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Damit die Verwendung von auf GCS basierenden Arzneimitteln nicht zur Entwicklung multipler Nebensymptome führt, lohnt es sich, zuerst einen Dermatologen zu konsultieren. Es wird empfohlen, nach der Untersuchung Mittel mit Betamethason zu verwenden..

Es sei daran erinnert, dass während der Behandlungstherapie gezeigt wird, dass die Verwendung von Feuchtigkeitscremes und -masken (für Haare) das Hydro-Lipid-Gleichgewicht der Haut aufrechterhält.

Belosalik Salbe

Lies jetzt

Entzündungshemmendes Dermatotropikum. Anwendung: Akne. Preis ab 200 reiben. Analoga: Differin, Alaklin, Adolen. Weitere Informationen zu Analoga, ihren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels. Heute sprechen wir über Adapalen-Creme. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? [...]

Antibakterielles Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Bindehautentzündung. Preis ab 27 reiben.

Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 reiben.

Werbung

Lies jetzt

Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, Risse in den Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 reiben. Analoga:

Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

Werbung

Hormonelles kombiniertes entzündungshemmendes Medikament. Anwendung: Psoriasis, Flechten, Neurodermitis. Preis ab 436 reiben.

Analoga: Betasalik, Akriderm SK. Am Ende dieses Artikels erfahren Sie mehr über Analoga, ihre Preise und ob sie Ersatzprodukte sind..

Heute werden wir über Belosalik Salbe sprechen. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Salbe

Bei der Behandlung dermatologischer Erkrankungen mit einem aktiven Entzündungsprozess, der von Hyperkeratose begleitet wird, wird das Medikament Belosalik Salbe verwendet. Die Gebrauchsanweisung für dieses Kombinationsprodukt enthält Informationen über die Dosierung und Verwendungsmethode, Anwendungshinweise und einige Verwendungsmerkmale.

Weiße Salbe, fast durchsichtig, geruchlos.

Belosalik ist auch als Lösung für den externen Gebrauch erhältlich.

Von Bedeutung für Patienten ist die Zusammensetzung von Belosalik, insbesondere ob das Hormon aktiv ist oder nicht. Einer der Wirkstoffe der Salbe ist ein synthetisches Analogon des von der Nebennierenrinde produzierten Hormons Betamethasondipropionat.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Belosalik hat zwei Wirkstoffe - Glucocorticosteroidhormon (synthetisches Analogon) Betamethason in Form von Dipropionat und dermatotroper Substanz Salicylsäure.

Die Lösung zur äußerlichen Anwendung enthält die gleichen Wirkstoffe wie die Salbenform.

10 g Salbe enthalten 6,4 mg Betamethasondipropionat und 300 mg Salicylsäure. Die restlichen Substanzen (Fettbasis) in der Zusammensetzung der Belosalik-Salbe sind flüssiges und weißes weiches Paraffin.

In 10 ml einer Lösung von 6,4 mg Betamethasondipropionat und 200 mg Salicylsäure.

Pharmakologische Eigenschaften

Das Medikament hat eine vielseitige Wirkung auf den Körper:

  • Antiphlogistikum;
  • antiproliferativ;
  • Anti allergisch;
  • Antiexudativ;
  • lokaler Vasokonstriktor;
  • keratolytisch;
  • juckreizhemmend;
  • abschwellend;
  • fungistatisch;
  • bakterienhemmend.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Die Resorption des Arzneimittels hängt vom Hautzustand, dem Alter des Patienten, der Verwendung der Okklusion, der Verwendungsdauer und der Größe der Läsion ab.

Bei Vorhandensein eines entzündlichen Prozesses auf der Haut, einer Verletzung ihrer Integrität, der Verwendung eines engen Verbandes nimmt die systemische Absorption zu und kann 15% erreichen..

Der Adsorptionsgrad hängt linear vom Alter des Patienten ab - je jünger der Patient, desto höher.

Betamethason bindet an Albumin, der Stoffwechsel geht in der Leber über, die Ausscheidung erfolgt über die Nieren. Ein unbedeutender Teil der Metaboliten wird mit der Galle ausgeschieden.

Betamethason passiert die Blut-Hirn- und Plazentaschranken, die in die Muttermilch übergehen. Es hat toxische Wirkungen auf den Fötus..

Salicylsäure reichert sich im Stratum Corneum der Epidermis an und erzeugt therapeutische Konzentrationen. Die Substanz hilft bei der Wundreinigung von Eiter, schafft eine saure Umgebung auf der Hautoberfläche und blockiert so das Wachstum der Bakterien- und Pilzflora.

Salicylsäure hemmt die Aktivität von Schweiß und Talgdrüsen, wirkt lokal ablenkend, wundheilend und antiseptisch.

Es erzeugt eine keratolytische und keratoplastische Wirkung. Es erweicht das Stratum Corneum der Epidermis und trägt zu einer tieferen und vollständigeren Penetration von Betamethason bei.

Die maximale Konzentration der Substanz wird 6-10 Stunden nach der Anwendung bei Verwendung der Okklusion beobachtet - nach 5 Stunden.

Betamethason ist ein Vasokonstriktor, der die Synthese, Bewegung und Freisetzung von Entzündungs- und Allergiemediatoren blockiert und Juckreiz und Entzündungen lindert.

Verhindert Exsudation durch Beseitigung entzündlicher Schwellungen.

Indikationen

Die Belosalik-Salbe enthält eine hormonelle Substanz, daher sollten Sie genau wissen, was sie hilft. Das Medikament wird zur Behandlung chronischer Dermatosen mit Hyperkeratinisierung während einer Exazerbation verschrieben:

Kontraindikationen

Nicht zur Anwendung bei Patienten mit diagnostizierter Überempfindlichkeit gegen Kortikosteroide oder Salicylate verschrieben.

Nicht verschrieben für eine Reihe von viralen, bakteriellen, pilzlichen Hauterkrankungen, Verletzung der Integrität der Haut.

  • syphilitische Chancres;
  • Lupus;
  • vulgäre Akne;
  • rosa Akne;
  • Windeldermatitis;
  • Windpocken;
  • Herpes simplex;
  • Tinea versicolor;
  • Molluscum contagiosum;
  • Pyodermie;
  • Krampfadern;
  • trophische Geschwüre;
  • Säuglingsalter bis zu sechs Monaten;
  • allergische Reaktionen der Haut nach der Impfung;
  • Wundflächen.

Dosierung und Anwendung

Das Behandlungsschema wird vom Arzt verschrieben. Creme Belosalik wird nur in offenen Bereichen der Haut angewendet. Das Produkt wird zweimal täglich auf die Haut aufgetragen..

Die Behandlungsdauer sollte 4 Wochen nicht überschreiten. Die durchschnittliche Behandlungsdauer beträgt 10-14 Tage.

Nur bei Erwachsenen auf die Gesichtshaut auftragen, natürlich nicht länger als 5 Tage.

Die Lösung zur äußerlichen Anwendung wird auf die Kopfhaut aufgetragen. Der Zeitplan und die Dauer der Therapie werden vom Arzt festgelegt.

In der Kindheit, während der Schwangerschaft und HB

Kindern von der Geburt bis zum 6. Monat wird Belosalik nicht verschrieben. Der Behandlungsverlauf für Kinder unter 14 Jahren beträgt 5 Tage, die Häufigkeit der Anwendungen - einmal täglich.

Während der Schwangerschaft wird die Anwendung von Belosalik im ersten Trimester vermieden. Zu einem späteren Zeitpunkt ernsthaft angezeigt.

Das Stillen für die Dauer der Behandlung sollte unterbrochen werden.

Nebenwirkungen

Negative Reaktionen sind sehr selten, reversibel und schädigen die Gesundheit und das Wohlbefinden der Patienten kaum.

Nebenwirkungen treten am Ort der Anwendung der Salbe auf. Meistens Juckreiz, Rötung, Brennen, Kribbeln.

Mögliche Verfärbung der Haut, Verfärbung oder Verdunkelung, Steroidakne, Sekundärinfektion, Haarausfall oder vermehrtes Wachstum, Ausdünnung der Haut und des Unterhautgewebes.

Okklusivverbände, Salben auf große Bereiche des Körpers auftragen, längerer Gebrauch, insbesondere bei Kindern, können systemische Nebenwirkungen verursachen. Sie treten in Form einer Schädigung des Zentralnervensystems, der Nebenniere und der Hypophyse auf.

Wenn Sie die Salbe abbrechen, verschwinden die Nebenwirkungen von selbst.

Bei Bedarf wird eine symptomatische Behandlung verordnet..

spezielle Anweisungen

Salbe und Lösung werden nur äußerlich verwendet..

Im Falle einer Pilz- oder Bakterieninfektion ist eine geeignete Behandlung erforderlich..

Verwenden Sie keine Okklusivverbände für ausgedehnte Läsionen.

Belosalik Lotion wird zur Behandlung der Kopfhaut verwendet.

Das Produkt wird nicht im Genitalbereich, im Anus, im Gesicht, im Auge und in den Schleimhäuten angewendet..

Belosalik verändert die Reaktionsgeschwindigkeit nicht, beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, Fahrzeuge und andere Mechanismen zu fahren.

Lokale Kortikosteroide können das klinische Bild der Krankheit verzerren.

Das Medikament macht süchtig, es kann zu einem Entzugssyndrom kommen. Kortikosteroide reduzieren die Hautresistenz gegen den Einfluss pathogener Mikroflora, können zur Entwicklung einer Sekundärinfektion und zur Verschlimmerung der Psoriasis beitragen.

Überdosis

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie die Gebrauchsanweisung befolgen. Es erscheint als Nebenwirkung des Arzneimittels. Keine besondere Behandlung erforderlich.

Sie ergreifen Maßnahmen, um die Ausscheidung von Substanzen aus dem Körper zu beschleunigen und das Elektrolythaushalt wiederherzustellen.

Drogenentzug schrittweise.

Wechselwirkung

Nicht gleichzeitig mit anderen externen Kortikosteroiden und Salicylaten anwenden.

Die gleichzeitige Anwendung von ethanolhaltigen Kosmetika und Arzneimitteln kann zu Trockenheit, Peeling und Hautreizungen führen..

Analoga

Günstige Analoga der Belosalik-Salbe sind die ukrainische Betasalik, die etwa 250 Rubel kostet, gegenüber 550 für Belosalik und die russische Akriderm SK (400 - 450 Rubel)..

Betasalik und Akriderm SK haben die gleiche Zusammensetzung und sind gleichbedeutend mit Belosalik Salbe. Diese Medikamente sind völlig identisch..

Diprosalik besteht aus den gleichen Substanzen wie die betrachteten Medikamente, hat jedoch höhere Kosten - 700 Rubel / 30 g.

Belosalik-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Belosalik-Analoga in Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung. Eine Liste billiger Analoga, und Sie können auch die Preise in Apotheken vergleichen.

  • Das billigste Analogon von Belosalik: Diprosalik
  • Das beliebteste Analogon von Belosalik: Diprosalik
  • ATX-Klassifikation: Betamethason in Kombination mit Antiseptika
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Betamethason, Salicylsäure

#TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Diprosalik Betamethason, Salicylsäure
Analog in Zusammensetzung und Indikation
420 reiben95 UAH

Bei der Berechnung der Kosten für billige Belosalik-Analoga wurde der Mindestpreis berücksichtigt, der in den von Apotheken bereitgestellten Preislisten angegeben wurde

#TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Diprosalik Betamethason, Salicylsäure
Analog in Zusammensetzung und Indikation
420 reiben95 UAH
2Betasalin Betamethason, Salicylsäure
Analog in Zusammensetzung und Indikation
----
3Betasalicylsäure-Betamethason, Salicylsäure
Analog in Zusammensetzung und Indikation
----
4Dermabin Betamethason, Salicylsäure
Analog in Zusammensetzung und Indikation
--40 UAH
5Betamethason-Darnitsa Betamethason, Cetylpyridiniumchlorid
Analog in Zusammensetzung und Indikation
--26 UAH

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel

Alle Analoga Belosalik

Analoga in Zusammensetzung und Indikation zur Verwendung

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Diprosalik Betamethason, Salicylsäure420 reiben95 UAH
Betamethason-Darnitsa Betamethason, Cetylpyridiniumchlorid--26 UAH
Dermabin Betamethason, Salicylsäure--40 UAH
Betasalin Betamethason, Salicylsäure----
Betasalicylsäure-Betamethason, Salicylsäure----

Die obige Liste von Arzneimittelanaloga, in denen Belosalik-Ersatzstoffe angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Wirkstoffzusammensetzung aufweisen und mit den Indikationen zur Verwendung übereinstimmen

Unterschiedliche Zusammensetzung kann in Indikation und Art der Anwendung zusammenfallen

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Lorinden Eine Salicylsäure, Flumethason310 reiben48 UAH
Lorinden C Clioquinol, Flumethason216 reiben48 UAH
Trimistin--42 UAH
Trimistin-Darnitsa Miramistin, Triamcinolon--42 UAH

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon zu einem Arzneimittel, einem Generikum oder einem Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Anwendung. Die gleichen Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Bestandteile ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen..

Belosalik Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie Preise für Belosalik und Informationen zur Verfügbarkeit in einer nahe gelegenen Apotheke

Belosalik Unterricht

Struktur

1 g Salbe enthält:

Wirkstoffe: Betamethasondipropionat - 640 µg, was dem Gehalt an Betamethason - 500 µg entspricht; Salicylsäure 30 mg.

Hilfsstoffe: Mineralöl, Vaseline.

pharmachologische Wirkung

Das Medikament mit entzündungshemmender, juckreizhemmender, antiproliferativer, antimikrobieller und keratolytischer Wirkung zur äußerlichen Anwendung.

Betamethason hat entzündungshemmende, antiallergische, antiproliferative und juckreizhemmende Wirkungen. Wenn Betamethason auf die Hautoberfläche aufgetragen wird, hat es eine schnelle und starke Wirkung im Fokus der Entzündung und verringert die Schwere objektiver Symptome (Erythem, Ödem, Lichenifikation) und subjektiver Empfindungen (Juckreiz, Reizung, Schmerz)..

Aufgrund seiner keratolytischen Wirkung reinigt Salicylsäure die Läsionen von Schuppen, fördert das Eindringen von Betamethason in die Haut, unterstützt die saure Umgebung der Haut und verhindert die Entwicklung von Bakterien- und Pilzinfektionen.

Indikationen

Subakute und chronische Dermatosen, bei denen die Therapie mit topischen Kortikosteroiden wirksam ist und die von Hyperkeratose und Abschuppung begleitet werden, einschließlich:

Schuppenflechte.
Ekzem (dyshidrotisch, seborrhoisch, tilotisch).
Neurodermitis.
Lichen planus.
Asbest versicolor.
Chronischer discoider Lupus erythematodes.
Ichthyose und Ichthyic Hautläsionen.
Seborrhö.
Seborrhoische Dermatitis (Kopfhaut).

Das Medikament in Form einer Lösung zur äußerlichen Anwendung ist zur Anwendung auf der Kopfhaut sowie bei Kindern ab 6 Monaten indiziert.

Kontraindikationen

Lupus.
Hautmanifestationen der Syphilis.
Windpocken.
Virale Hautinfektionen.
Hautreaktionen nach der Impfung.
Offene Wunden.
Trophische Geschwüre.
Rosazea.
Akne vulgaris.
Kinder im Alter von bis zu 6 Monaten (für Salbe).
Überempfindlichkeit gegen Betamethason, Salicylsäure oder eine der Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung des Arzneimittels Belosalik (in Form einer Salbe und / oder Lösung zur äußerlichen Anwendung) bei schwangeren Frauen ist zulässig, wenn der beabsichtigte Nutzen für die Mutter das Risiko für den Fötus überwiegt. In solchen Fällen sollte die Verwendung des Arzneimittels von kurzer Dauer sein und sich auf kleine Hautbereiche beschränken.

Während des Stillens ist die Anwendung des Arzneimittels Belosalik nach strengen Indikationen möglich, das Arzneimittel sollte jedoch vor dem Füttern nicht auf die Haut der Brustdrüse aufgetragen werden.

Dosierung und Anwendung

Das Medikament ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt.

Eine kleine Menge Salbe verteilt sich gleichmäßig auf der Hautoberfläche und reibt sich leicht. Vielfältige Anwendung - 2-mal täglich, in milden Fällen ist eine einmalige Anwendung ausreichend.

Die Dauer einer kontinuierlichen Behandlung ist in der Regel auf 3-4 Wochen begrenzt. Wenn eine längere Therapie erforderlich ist, wird empfohlen, das Medikament weniger häufig zu verwenden, beispielsweise jeden zweiten Tag. Bei der Behandlung chronischer Krankheiten sollte die Behandlung einige Zeit nach dem Verschwinden aller Symptome unter ärztlicher Aufsicht fortgesetzt werden, um einen Rückfall der Krankheit zu vermeiden.

Wiederholte Therapiezyklen sind das ganze Jahr über möglich..

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen sind in der Regel mild.

Dermatologische Reaktionen: Überempfindlichkeitsreaktionen können auftreten (Juckreiz, Brennen, Hyperämie); selten - akneähnliche Veränderungen, Hypopigmentierung, Striae, Hautatrophie, Hypertrichose, Teleangiektasie, sekundäre Hautinfektionen.

Bei längerer kontinuierlicher Anwendung und in großen Bereichen der Haut: Betamethason kann systemische Nebenwirkungen verursachen, die mit der Unterdrückung der Nebennierenrindenfunktion verbunden sind.

Bei Auftreten einer Überempfindlichkeitsreaktion oder von Nebenwirkungen sollte das Arzneimittel abgesetzt werden.

spezielle Anweisungen

Die Salbe ist nur zur äußerlichen Anwendung auf Haut und / oder Kopfhaut bestimmt.

Kontakt mit Salbe in Augen und Schleimhäuten vermeiden..

Die Langzeitanwendung von Salbe auf der Gesichtshaut wird aufgrund der möglichen Entwicklung von Dermatitis wie Rosacea, perioraler Dermatitis, Hautatrophie und Akne nicht empfohlen.

Vermeiden Sie die Verwendung des Arzneimittels im anogenitalen Bereich.

Die Verwendung des Arzneimittels unter einem Okklusivverband wird nicht empfohlen, außer wenn dies erforderlich ist. Bei der Entwicklung von Pilz- oder Bakterienmikroflora auf der Haut ist die zusätzliche Verwendung eines antibakteriellen oder antimykotischen Mittels erforderlich.

Pädiatrische Anwendung

Die Anwendung des Arzneimittels Belosalik bei Kindern sollte unter Einhaltung strenger Vorsichtsmaßnahmen so kurz wie möglich sein Bei Kindern besteht das Risiko einer systemischen Absorption einer proportional größeren Anzahl von Wirkstoffen aufgrund des Vorherrschens des Hautbereichs gegenüber dem Körpergewicht und der unzureichenden Reife der Epidermis. Verwenden Sie das Medikament nicht bei Kindern unter Verbänden und insbesondere unter plastifizierten Windeln, da dies das Risiko von unerwünschten Ereignissen erhöhen kann.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge und Kontrollmechanismen zu fahren

Daten zu den nachteiligen Auswirkungen des Arzneimittels Belosalik auf die Fahrfähigkeit von Fahrzeugen und Mechanismen liegen nicht vor.

Wechselwirkung

Keine klinisch signifikante Wechselwirkung mit anderen Medikamenten.

Die gleichzeitige Anwendung von kosmetischen und dermatologischen Produkten zur Behandlung von Akne, ethanolhaltigen Produkten oder einer medizinischen Seife mit ausgeprägter Trocknungswirkung kann in bestimmten Fällen zu Hautreizungen führen.

Überdosis

Symptome: bei längerer kontinuierlicher Anwendung einer Kombination aus Betamethason und Salicylsäure, insbesondere bei Kindern, auf großen Hautoberflächen, bei Anwendung auf Haut mit eingeschränkter Integrität oder bei Verwendung unter einem Okklusivverband, erhöhter Absorption aktiver Komponenten und Manifestation systemischer Effekte (sekundäre Nebenniereninsuffizienz, Hyperkortizismus, Itsenko-Cushing-Syndrom).

Behandlung: Drogenentzug und symptomatische Therapie empfohlen.

Lagerbedingungen

Bei Temperaturen von nicht mehr als 25 ° C außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren..

Belosalik-Analoga

Gesamtzahl der Analoga: 62. Preis und Verfügbarkeit der Analoga Belosalik in Apotheken. Bevor Sie Arzneimittel einnehmen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren..

Belosalik

Diese Seite enthält eine Liste von Belosalik-Analoga - dies sind austauschbare Arzneimittel, die ähnliche Indikationen für die Anwendung haben und zur gleichen pharmakologischen Gruppe gehören. Bevor Sie ein Analogon von Belosalik kaufen, müssen Sie einen Spezialisten bezüglich des Ersatzes des Arzneimittels konsultieren, die Gebrauchsanweisung von Belosalik im Detail lesen und Bewertungen über Belosalik und ein ähnliches Arzneimittel lesen.

Kutiveyt

Kutiveyt ist zur Behandlung von Patienten mit Dermatosen vorgesehen, bei denen topische Glukokortikosteroide erforderlich sind, einschließlich atopischer, pädiatrischer und discoider Ekzeme, Psoriasis (ausgenommen plaqueartige Form) und knotigem Juckreiz.
Kutiveyt wird auch zur Behandlung von Patienten angewendet, die an Lichen planus, Lichen planus, Neurodermatose, discoidem Lupus erythematodes, seborrhoischer Dermatitis, roter stacheliger Hitze sowie Hyperämie, Schwellung und Juckreiz leiden, die durch Insektenstiche verursacht werden.

Kutiveyt kann bei der Behandlung von Patienten mit generalisierter Erythrodermie verschrieben werden.
Kutiveyt-Creme und -Salbe können verwendet werden, um das Rückfallrisiko bei Patienten mit chronischem atopischem Ekzem zu verringern (im Fall der Wirksamkeit von Fluticason in der akuten Phase der Krankheit)..

Bepanten

Bepanten-Creme wird verwendet:
- vorbeugende Behandlung von trockener, geröteter Haut oder Haut mit Rissen;
Beschleunigung der Heilung und Epithelisierung der Haut durch Mikroschäden (leichte Verbrennungen und Kratzer), Hautreizungen (z. B. durch Bestrahlung, Phototherapie oder Bestrahlung mit ultravioletten Strahlen), Windeldermatitis, chronische Hautgeschwüre und Druckgeschwüre; Analfissuren; Erosion des Gebärmutterhalses und nach Hauttransplantation;
- Behandlung der Haut von Patienten während und nach der topischen Anwendung von Kortikosteroiden;
- Vorsorge für die Brustdrüsen bei stillenden Frauen und zur Behandlung von Reizungen und Rissen in den Brustwarzen.

Bepanten Salbe wird verwendet:
- für die Säuglingspflege: Prävention und Behandlung von Windeldermatitis;
- die Heilung und Epithelisierung der Haut durch Mikroschäden (leichte Verbrennungen und Kratzer), Hautreizungen (z. B. durch Strahlentherapie, Phototherapie oder Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen), chronische Hautgeschwüre und Druckgeschwüre zu beschleunigen; Analfissuren; Erosion des Gebärmutterhalses und nach Hauttransplantation;
- zur Vorbeugung und Behandlung von rissiger oder rauer und trockener Haut;
- zur regelmäßigen vorbeugenden Pflege der Brustdrüsen bei stillenden Frauen und zur Behandlung von Reizungen und rissigen Brustwarzen;
- zur Behandlung der Haut von Patienten während und nach topischen Kortikosteroiden.

BELOSALIK

Wirkstoffe

Die Zusammensetzung und Form des Arzneimittels

◊ Salbe zur äußerlichen Anwendung weiß, durchscheinend, homogen.

1 g
Betamethasondipropionat640 mcg,
was dem Gehalt an Betamethason entspricht500 mcg
Salicylsäure30 mg

Hilfsstoffe: Mineralöl, Vaseline.

20 g - Aluminiumtuben (1) - Kartons.
30 g - Aluminiumtuben (1) - Kartons.
40 g - Aluminiumtuben (1) - Kartons.

pharmachologische Wirkung

Kombiniertes Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung, dessen Wirkung auf seine Bestandteile zurückzuführen ist. Es hat entzündungshemmende, abschwellende, antiallergische, vasokonstriktive, antiproliferative, immunsuppressive, keratolytische, antimikrobielle, antimykotische und lokale hypothermische Wirkungen. Es hemmt die Freisetzung von Entzündungsmediatoren, verhindert die marginale Akkumulation von Neutrophilen, reduziert die Produktion von entzündlichem Exsudat und Zytokin, reduziert die Makrophagenmigration und führt zu einer Verringerung der Infiltrations- und Granulationsprozesse.

Dank der Anwesenheit von Salicylsäure macht es die Haut weich, beseitigt Hornablagerungen und fördert ein tieferes Eindringen von Kortikosteroiden.

Die Salbe wirkt wasserabweisend und bildet einen Schutzfilm, der die Haut vor äußerer Feuchtigkeit schützt. Mit seiner tiefen fettsättigenden Wirkung eignet es sich am besten zur Behandlung von Patienten mit trockener und brüchiger Haut.

Lotion (Lösung in fettfreier Basis) verteilt sich leicht auf der Hautoberfläche, haftet nicht und trocknet das Haar nicht, hinterlässt keine sichtbaren Spuren und wirkt kühlend auf die Haut.

Analoga für Belosalik Salbe 15g

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: BELUPO, Drogen und Kosmetika d.d..

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: Vertex AO

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: AO Akrikhin

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: BELUPO, Drogen und Kosmetika d.d..

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: BELUPO, Drogen und Kosmetika d.d..

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: Vertex AO

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: AO Akrikhin

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: BELUPO, Drogen und Kosmetika d.d..

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: Schering-Plough Labo N.V..

Wirkstoff (INN): Betamethason + Salicylsäure

Hersteller: BELUPO, Drogen und Kosmetika d.d..

Lesen Sie Mehr Über Hautkrankheiten

Was mit Allergien zu essen: eine Liste von Produkten, Ernährung und Empfehlungen. Ursachen von Allergien

Warzen

Berücksichtigen Sie die Hauptursachen für Allergien sowie die Möglichkeit, damit umzugehen. Die Überempfindlichkeitsreaktion tritt häufig bei bestimmten Reizstoffen oder deren Kombination auf.

Herpes am Gesäß - lass es uns herausfinden!

Windpocken

Herpes ist eine der häufigsten Viruserkrankungen. Es ist gekennzeichnet durch das Auftreten von schmerzhaften, geschwollenen, wässrigen Bläschen auf der Haut und den Schleimhäuten.

Zink und Schwefel gegen Akne, Falten und für eine perfekte Haut nach der Rasur

Maulwürfe

ZINK ist eines der wichtigsten Elemente der Hautgesundheit. Und nicht nur. Ich empfehle dringend die Verwendung von Zink im Inneren - in Apotheken gibt es viele Zinkpräparate.