Haupt / Herpes

Hormonelle Zeneritis oder nicht

Warum brauche ich Zinerit®??

Zinerit® hilft Ihnen dabei, Akne / Akne / Mitesser loszuwerden - schließlich ist alles fast gleich.

Wie Zinerit® funktioniert?

Zinerit® ist ein Aknemittel, das 3 Aktionen gleichzeitig bietet:
1. lindert Entzündungen und Rötungen,
2. hemmt die Aktivität von Bakterien, die Akne verursachen,
3. reduziert die Aktivität der Talgdrüsen und reduziert den öligen Glanz der Haut.

Ab welchem ​​Alter kann Zinerit® angewendet werden?

Zenerit unterliegt keinen Altersbeschränkungen - es kann in jedem Alter verwendet werden *. Besonders relevant ist die Anwendung von Zineritis bei Jugendlichen - während des Zeitraums maximaler Manifestation von Akne.

Als Zinerit® ist besser als andere Akne-Mittel?

Im Gegensatz zu vielen anderen Mitteln wirkt Zinerit® auf die maximale Anzahl von Ursachen, die Akne verursachen. Und Sie müssen nicht monatelang warten, um die ersten Ergebnisse zu sehen!

Verwendung von Zinerit®?

Tragen Sie Zinerit® zweimal täglich auf - morgens und abends. Um das Ergebnis zu konsolidieren, wird empfohlen, das Tool vom Kurs anzuwenden.

Wie schnell beginnt Zinerit® zu wirken??

Die Reaktion der Haut auf das Produkt ist individuell - in einigen Fällen kann eine Verbesserung nach 4 Tagen festgestellt werden1, und nach Angaben der Benutzer ist der Effekt am nächsten Tag spürbar.

Kann Zinerit® mit anderen Produkten verwendet werden??

Zinerit® passt gut zu Feuchtigkeitscremes und Reinigungsmitteln für problematische Haut und passt auch perfekt unter das Make-up (Aufmerksamkeit, Mädchen!).

Haben Zenerit Analoga??

Zinerit® hat keine Analoga **. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung trägt es zur schnellen Beseitigung von Entzündungen bei und wirkt sich auf die maximale Anzahl von Ursachen aus, die Akne verursachen.

Bezugsquellen für Zinerit®?

Zinerit® kann in Ihrer örtlichen Apotheke oder auf der Website der Online-Apotheke erworben werden. Jetzt bestellen

Was ist der Unterschied zwischen Akne, Mitessern und Akne??

Akne, Akne und Akne sind unterschiedliche Namen für die gleiche Krankheit. Akne ist ein medizinischer Begriff, Akne ist ein Haushaltsbegriff. Mitesser und weiße Punkte auf der Haut werden oft als Akne oder auf wissenschaftliche Weise als Komedonen bezeichnet..

Welche Arten von Akne sind?

Akne kommt in vielen Formen vor. Wenn Sie beispielsweise Akne nach Alter klassifizieren, können Sie die folgenden Gruppen unterscheiden:

  • Akne Neugeborene
  • Akne Babys
  • jugendliche Akne
  • Akne Erwachsene

Die häufigste Art von Akne ist jugendliche Akne, die unterteilt werden kann in:

  • komödiantische Akne (schwarze und weiße Punkte),
  • papulopustuläre Akne (Akne und Pusteln)
  • schwerere Formen (gute Nachrichten - sie sind selten!)

Was ist die Ursache von Akne?

Die häufigste Art von Akne - jugendlich - entsteht durch eine Veränderung des hormonellen Hintergrunds (das heißt, Sie sind praktisch nicht schuld / nicht schuld daran). Während dieser Zeit wird aufgrund der zunehmenden Teilung der Hautzellen ein „Pfropfen“ gebildet, der die Talgdrüse „verstopft“. Talg, der in dieser Zeit ebenfalls aktiv produziert wird, beginnt sich in der Drüse anzusammeln und bildet dadurch schwarze und weiße Punkte (Komedonen). In der nächsten Phase verursachen aktiv vermehrte Bakterien Entzündungen und Schäden an der Drüsenwand. So ist Ihr Gesicht mit entzündlichen Elementen bedeckt.

Beeinflusst meine Ernährung Akne??

Ihre Ernährung kann Akne beeinflussen. Beispielsweise wurde eine Korrelation zwischen der Bildung von Akne und der Verwendung von Süßigkeiten und Vollmilchprodukten - Milch und Sahne - gefunden. Das waren schlechte Nachrichten. Gut - die negative Rolle anderer Produkte ist nicht bewiesen, und Sie können weiterhin Burger essen.

Ist es möglich, "Akne zu zerquetschen"?

Obwohl die korrekte Entfernung von Akne zu einer schnelleren Auflösung des Entzündungsprozesses beiträgt, muss dies von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden - einem Dermatologen oder Kosmetiker. Bei der Selbstextrusion besteht das Risiko:
- eine externe Infektion einführen, die zu einer erhöhten Entzündung und der Notwendigkeit einer ernsthaften Behandlung führt;
- Einen Teil des Inhalts in die Haut „eintreiben“, was zu hässlichen Narben führen kann.

Wie man das richtige Akne-Mittel wählt?

Für die richtige Auswahl von Aknemitteln unter Berücksichtigung der klinischen Form, des Schweregrads, der Hautmerkmale und anderer Faktoren wird empfohlen, einen Spezialisten - Dermatologen oder Kosmetiker - zu konsultieren. In diesem Fall können einige Aknemedikamente ohne Rezept selbst gekauft werden. Zinerit® gehört dazu..

  • * Die Verwendung von Alkohol-Lotionen wird bei kleinen Kindern nicht empfohlen
  • ** Laut Radardaten für August 2018 das einzige Medikament mit einer Kombination aus Erythromycin und Zink.
  • 1. A. M. Lukyanov, O. V. Artamonova. Klinik, Nr. 1–2014. 2. Ipsos Connect-Studienbericht (Januar 2017; 300 Befragte).

LLC "LEO Pharmaceutical Products"
125315, Moskau, Leningradsky pr., 72, Gebäude 2
RU P N013569 / 01

Alle Ansprüche in Bezug auf den Inhalt dieses Werbematerials sowie Berichte über unerwünschte Ereignisse werden an LLC LEO Pharmaceutical Products unter 125315 Russland, Moskau, Leningradsky Prospekt 72, Gebäude 2 oder telefonisch unter +7 (495) 789 1160 gesendet. Datenschutzbestimmungen

Stub für veraltete Browser

Über Zinerite ®

Warum brauche ich Zinerit ®? ?

Zenerit ® hilft Ihnen dabei, Akne / Akne / Mitesser loszuwerden - schließlich ist alles fast gleich.

Wie funktioniert Zenerit ®? ?

Zinerit ® ist ein Aknemittel, das 3 Aktionen gleichzeitig bietet:
1. lindert Entzündungen und Rötungen,
2. hemmt die Aktivität von Bakterien, die Akne verursachen,
3. reduziert die Aktivität der Talgdrüsen und reduziert den öligen Glanz der Haut.

Ab welchem ​​Alter kann Zinerit ® angewendet werden ?

Zenerit unterliegt keinen Altersbeschränkungen - es kann in jedem Alter verwendet werden *. Besonders relevant ist die Anwendung von Zineritis bei Jugendlichen - während des Zeitraums maximaler Manifestation von Akne.

Als Zinerit ® ist besser als andere Akne-Mittel?

Im Gegensatz zu vielen anderen Mitteln wirkt Zinerit ® auf die maximale Anzahl von Ursachen, die Akne verursachen. Und Sie müssen nicht monatelang warten, um die ersten Ergebnisse zu sehen!

So wenden Sie Zinerit ® an ?

Tragen Sie Zinerit ® 2 mal täglich auf - morgens und abends. Um das Ergebnis zu konsolidieren, wird empfohlen, das Tool vom Kurs anzuwenden.

Wie schnell beginnt Zenerit ® zu wirken? ?

Die Reaktion der Haut auf das Produkt ist individuell - in einigen Fällen kann eine Verbesserung nach 4 Tagen 1 festgestellt werden, und nach Angaben der Benutzer ist der Effekt am nächsten Tag 2 spürbar.

Kann Zinerit ® mit anderen Produkten verwendet werden??

Zinerit ® passt gut zu Feuchtigkeitscremes und Reinigungsmitteln für problematische Haut und passt (perfekt, Mädchen!) Perfekt unter das Make-up.

Haben Zenerit Analoga??

Zinerite ® enthält keine Analoga **. Aufgrund seiner einzigartigen Zusammensetzung trägt es zur schnellen Beseitigung von Entzündungen bei und wirkt sich auf die maximale Anzahl von Ursachen aus, die Akne verursachen.

Bezugsquellen für Zinerit ® ?

Zinerit ® kann in der nächstgelegenen Apotheke oder bei Online-Apotheken gekauft werden. Jetzt bestellen!

Über Akne

Was ist der Unterschied zwischen Akne, Mitessern und Akne??

Akne, Akne und Akne sind unterschiedliche Namen für die gleiche Krankheit. Akne ist ein medizinischer Begriff, Akne ist ein Haushaltsbegriff. Mitesser und weiße Punkte auf der Haut werden oft als Akne oder auf wissenschaftliche Weise als Komedonen bezeichnet..

Welche Arten von Akne sind?

Akne kommt in vielen Formen vor. Wenn Sie beispielsweise Akne nach Alter klassifizieren, können Sie die folgenden Gruppen unterscheiden:

  • Akne Neugeborene
  • Akne Babys
  • jugendliche Akne
  • Akne Erwachsene

Die häufigste Art von Akne ist jugendliche Akne, die unterteilt werden kann in:

  • komödiantische Akne (schwarze und weiße Punkte),
  • papulopustuläre Akne (Akne und Pusteln)
  • schwerere Formen (gute Nachrichten - sie sind selten!)

Was ist die Ursache von Akne?

Die häufigste Art von Akne - jugendlich - entsteht durch eine Veränderung des hormonellen Hintergrunds (das heißt, Sie sind praktisch nicht schuld / nicht schuld daran). Während dieser Zeit wird aufgrund der zunehmenden Teilung der Hautzellen ein „Pfropfen“ gebildet, der die Talgdrüse „verstopft“. Talg, der in dieser Zeit ebenfalls aktiv produziert wird, beginnt sich in der Drüse anzusammeln und bildet dadurch schwarze und weiße Punkte (Komedonen). In der nächsten Phase verursachen aktiv vermehrte Bakterien Entzündungen und Schäden an der Drüsenwand. So ist Ihr Gesicht mit entzündlichen Elementen bedeckt.

Beeinflusst meine Ernährung Akne??

Ihre Ernährung kann Akne beeinflussen. Beispielsweise wurde eine Korrelation zwischen der Bildung von Akne und der Verwendung von Süßigkeiten und Vollmilchprodukten - Milch und Sahne - gefunden. Das waren schlechte Nachrichten. Gut - die negative Rolle anderer Produkte ist nicht bewiesen, und Sie können weiterhin Burger essen.

Ist es möglich, "Akne zu zerquetschen"?

Obwohl die korrekte Entfernung von Akne zu einer schnelleren Auflösung des Entzündungsprozesses beiträgt, muss dies von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden - einem Dermatologen oder Kosmetiker. Bei der Selbstextrusion besteht das Risiko:

  • eine externe Infektion einführen, die zu einer erhöhten Entzündung und der Notwendigkeit einer ernsthaften Behandlung führt;
  • Einen Teil des Inhalts in die Haut „eintreiben“, was zu hässlichen Narben führen kann.

Wie man das richtige Akne-Mittel wählt?

Für die richtige Auswahl von Aknemitteln unter Berücksichtigung der klinischen Form, des Schweregrads, der Hautmerkmale und anderer Faktoren wird empfohlen, einen Spezialisten - Dermatologen oder Kosmetiker - zu konsultieren. In diesem Fall können einige Aknemedikamente ohne Rezept selbst gekauft werden. Dazu gehört Zinerit ®.

Warnung

LLC "LEO Pharmaceutical Products"
125315, Moskau, Leningradsky pr., 72, Gebäude 2
RU P N013569 / 01

Alle Ansprüche in Bezug auf den Inhalt dieses Werbematerials sowie Berichte über unerwünschte Ereignisse werden an LLC LEO Pharmaceutical Products unter 125315 Russland, Moskau, Leningradsky Prospekt 72, Gebäude 2 oder telefonisch unter +7 (495) 789 1160 gesendet. Datenschutzbestimmungen

Zinerit (Akne, Akne und Akne) - Gebrauchsanweisung, Analoga, Bewertungen, Preis, Foto

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Fachberatung erforderlich!

Namen, Veröffentlichungsform und Zusammensetzung von Zenerit

Zinerit ist in einer Einzeldosisform erhältlich - Pulver zur Herstellung einer Lotion zur äußerlichen Anwendung. Salbe oder Creme Zinerit wird derzeit nicht hergestellt, dieses Medikament ist nur in Form einer Lotion erhältlich. Da die fertige Lotion eine klare Flüssigkeit ist, wird sie oft als Zinerit-Lösung bezeichnet..

In einer Kartonverpackung von Zenerit befinden sich zwei Plastikflaschen, von denen eine trockenes Pulver und die zweite Flüssigkeit in einem Volumen von 30 ml enthält. Trockenpulver ist eine Mischung aus pulverförmigen Wirkstoffen des Arzneimittels - mikronisiertes Zinkacetat und Erythromycin. Die Flüssigkeit in der zweiten Plastikflasche ist ein Lösungsmittel für das Pulver, das aus einer Mischung von Ethylalkohol und Diisopropylsebacat besteht. Um die Lotion herzustellen, fügen Sie dem Pulver Lösungsmittel hinzu und mischen Sie gut.

In der fertigen Zenerit-Lotion sind gelöstes Zink und das Antibiotikum Erythromycin als Wirkstoffe enthalten. Ethylalkohol und Diisopropylsebacat aus dem Lösungsmittel wirken als Hilfskomponenten.

In 1 ml der fertigen Lotion sind die Wirk- und Hilfsstoffe in folgenden Dosierungen enthalten:

  • Erythromycin - 40 mg;
  • mikronisiertes Zinkacetat - 12 mg;
  • Diisopropylsebacat - 250 mg;
  • Ethylalkohol - 550 mg.

Somit beträgt die Zinkkonzentration in der fertigen Zenerit-Lotion 1,2% und Erythromycin - 4%.

Die Lösungsmittelflasche enthält 30 ml Flüssigkeit. Nach dem Auflösen des Pulvers beträgt das Endvolumen der fertigen Lotion jedoch etwas mehr als 30 ml. Dies liegt daran, dass das Pulver auch ein bestimmtes Volumen ergibt, wodurch die fertige Lotion etwas mehr als 30 ml beträgt.

In den Anweisungen für Zenerit, die vom Hersteller des Arzneimittels verfasst wurden, ist eine Tabelle mit dem Gehalt an aktiven Komponenten pro 30 ml der hergestellten Lösung angegeben. Diese Tabelle enthält drei Spalten:

  • nominelle Menge an Zink und Erythromycin in 30 ml Lösung;
  • die Menge an Zink und Erythromycin unter Berücksichtigung von 3,35%;
  • die Menge an Zink und Erythromycin unter Berücksichtigung von 5%.

Tatsache ist, dass in der Spalte „Nennmenge“ der berechnete Zinkgehalt 360 mg und Erythromycin 1200 mg in der fertigen Charge beträgt, ohne die Zunahme des Volumens aufgrund des Pulvers zu berücksichtigen. In der Realität enthält die Lotion mehr Zink und Erythromycin, da das Endvolumen der Lösung aufgrund der Zugabe von Pulver mehr als 30 ml beträgt. Die Hersteller haben gezählt, wie viele Wirkstoffe in der fertigen Lotion enthalten sein werden, da das Volumen aufgrund des Pulvers mehr als 30 ml beträgt, was die nominalen Zahlen um 3,35% erhöht. Diese Zahlen für den Zink- und Erythromycin-Gehalt von 372 mg bzw. 1240 mg wurden in die Spalte "Anzahl der Komponenten unter Berücksichtigung von 3,35%" eingetragen. Ein ähnlicher Gehalt an Wirkstoffen ist jedoch erst in den ersten 1 - 2 Tagen nach der Herstellung in der Lotion enthalten. In Zukunft wird ihre Anzahl leicht zunehmen, da die Flüssigkeit langsam aber sicher verdunsten wird. Der Gehalt an Zink und Erythromycin nach Verdampfung der Flüssigkeit beträgt 389,4 mg bzw. 1302 mg pro 30 ml Lotion und ist in der Spalte "Anzahl der Komponenten mit 5%" angegeben..

Zinerit Verpackungsfoto

Fotos vor und nach dem Auftragen von Zenerit

Therapeutische Wirkungen

Zinerit ist ein Zink-Erythromycin-Komplex und hat folgende therapeutische Wirkungen:

  • Antimikrobielle Wirkung;
  • Entzündungshemmende Wirkung;
  • Komedonolytische Wirkung.

Die antimikrobielle Wirkung von Zenerit wird durch das Antibiotikum Erythromycin erzielt, das für Mikroorganismen schädlich ist, die auf der Hautoberfläche leben und Akne hervorrufen, wie Propionibacteria acne und Streptococcus epidennidis. Unter dem Einfluss von Zenerit sterben diese Bakterien ab und es bildet sich keine Akne.

Die entzündungshemmende Wirkung beruht auf den Eigenschaften der Zinkverbindung, die Teil von Zenerit ist. Tatsache ist, dass Zink die Membranen von Hautzellen stabilisiert, die stark werden und keinen negativen Einflüssen ausgesetzt sind, einschließlich solcher, die einen entzündlichen Prozess hervorrufen. Darüber hinaus hat Zink eine antiseptische Wirkung, die die Zerstörung verschiedener pathogener und bedingt pathogener Mikroben auf der Haut sicherstellt und entzündliche Prozesse auf der Haut hervorrufen kann.

Die komedonolytische Wirkung von Zenerit ist die Auflösung und Entfernung aller Arten von Komedonen (offen und geschlossen), die üblicherweise als "schwarze Punkte" (offen) und "weiße Punkte" (geschlossen) verwendet werden. Die komedonolytische Wirkung wird auch durch eine Zinkverbindung erzielt, die adstringierend wirkt und die Talgproduktion verringert.

Da Zenerit Komedonen, bei denen es sich um Talgansammlungen handelt, erheblich reduziert, ist auf der Haut einfach kein Substrat mehr für die Bildung neuer Akne und Mitesser vorhanden. Schließlich entsteht Akne oder Akne, wenn Bakterien von der Hautoberfläche in das in den Poren befindliche Talg eindringen und sich aktiv zu vermehren beginnen, was zu Entzündungen und Eiterbildung führt. Somit beeinflusst Zinerit gleichzeitig zwei Hauptursachen für Akne - überschüssiges Talg und dessen Anreicherung in den Poren sowie das Vorhandensein pathogener Bakterien auf der Haut, die diese Poren durchdringen und Entzündungen hervorrufen können.

Aufgrund der komplexen Wirkung heilt Zenerit Akne effektiv, eliminiert das Substrat für die Bildung neuer Mitesser und verhindert so deren zukünftiges Auftreten. Durch die Verwendung von Lotion wird die Anzahl geschlossener und offener Komedonen sowie entzündlicher Elemente von Akne (Pusteln und große dichte Knoten) signifikant reduziert.

Welche Akne hilft Zenerit?

Zineritis ist am effektivsten bei der Behandlung der folgenden Akne-Sorten:

  • Leichte entzündliche Komedonenakne - eine Person hat ständig mehrere entzündete Akne im Gesicht. Wenn einige passieren, erscheinen stattdessen neue in anderen Bereichen.
  • Komedonale entzündliche Akne von mittlerer Schwere - eine Person hat viel entzündete Akne, schwarze Punkte und Milien im Gesicht ("Hirse", weiße Punkte).
  • Akne - viel eitrige entzündete Akne, Knötchen unter der Haut, schwarze Flecken und Milia.

Grundsätzlich kann Zinerit Lotion zur Behandlung von Akne jeglicher Schwere eingesetzt werden. Bei einem relativ milden Krankheitsverlauf kann Zenerit jedoch als einziges Medikament verwendet werden, und bei einer schwereren Akne muss die Lotion mit anderen Medikamenten wie Baziron AS oder lokalen Retinoiden kombiniert werden.

Bei leichter Komedonenakne reicht es aus, nur Zenerit 4 bis 6 Wochen ohne Unterbrechung zu verwenden.

Bei mäßiger komedonaler Akne wird empfohlen, Zenerit mit Zubereitungen zu kombinieren, die Benzoylperoxid (z. B. Baziron AS oder Eklaran) oder topische Retinoide (Adapalen, Tretinoin usw.) enthalten. In diesem Fall wird eine Salbe mit Benzoylperoxid oder topischen Retinoiden morgens und Zenerit abends auf das Gesicht aufgetragen. Der Therapieverlauf dauert mindestens 6 Wochen.

Bei schwerer Akne ist die Anwendung von Zinerit irrational, da in solchen Fällen Antibiotika oral eingenommen und mit Benzoylperoxid und topischen Retinoiden äußerlich auf die Haut aufgetragen werden sollten.

Anwendungshinweise

Zinerit - Gebrauchsanweisung

Wie man Lotion zubereitet

Um die Lotion zuzubereiten, müssen Sie zwei Plastikflaschen und einen Applikator aus einem Karton nehmen und auf eine flache, saubere Oberfläche legen. Dann müssen von beiden Flaschen die Verschlüsse entfernt und nebeneinander platziert werden. Nehmen Sie eine Flasche Lösung und gießen Sie den Inhalt vorsichtig in eine Flasche Pulver. Schließen Sie dann den Deckel der Flasche mit der resultierenden Lösung und schütteln Sie sie einige Minuten lang kräftig, damit sich das Pulver gut auflöst. Danach muss der Verschluss entfernt und der Applikator in den Flaschenhals eingesetzt werden. Danach wird die Flasche wieder mit einem Deckel verschlossen und bei einer Temperatur von 15 - 25 ° C mit nicht mehr als 5 Wochen gelagert. Die von der Lösung verbleibende Flasche kann verworfen werden..

Es ist zu beachten, dass die Zenerit-Lotion nur dann verdünnt werden sollte, wenn Sie sich entschieden haben, sie zu verwenden, da das Arzneimittel nur 5 Wochen in verdünnter Form gelagert werden kann. Wenn Sie nach einer Weile mit der Anwendung von Zinerit beginnen möchten, sollte die Herstellung der Lösung auf diesen Zeitpunkt verschoben werden, da das Arzneimittel 2 Jahre lang in Form eines Pulvers und eines Lösungsmittels in verschiedenen Flaschen gelagert wird.

Regeln für die Verwendung von Lotion

Um die Lotion aufzutragen, müssen Sie die Flasche öffnen und mit dem Applikator nach unten kippen. Setzen Sie dann den Applikator auf die Hautoberfläche und drücken Sie leicht darauf. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Applikator nass geworden ist und eine Lotion durch die Haut eindringt, bewegen Sie sie vorsichtig über das Gesicht, während Sie weiter auf den Applikator drücken. Behandeln Sie somit den gesamten Problembereich der Haut..

Bei der Anwendung von Zinerit auf die Gesichtshaut sollte die Lotion in den Augen und auf den Schleimhäuten der Nasen- und Mundhöhle vermieden werden, da das Medikament Reizungen oder Verbrennungen hervorrufen kann. Wenn die Lösung versehentlich in Augen, Mund oder Nase gelangt, spülen Sie sie sofort mit reichlich kaltem fließendem Wasser aus.

Die Geschwindigkeit und Menge der auf der Haut auftretenden Lotion wird durch die Druckkraft des Applikators reguliert. Wenn eine Person mehr Lotion auf ihr Gesicht auftragen möchte, müssen Sie den Applikator stärker drücken und dementsprechend umgekehrt. Pro Anwendung werden durchschnittlich 0,5 ml Lotion verbraucht.

Lotion kann auf das gesamte Gesicht oder lokal nur auf Akne und entzündliche Elemente angewendet werden. Dermatologen und Kosmetiker empfehlen jedoch, Zinerit unabhängig von der Dichte und Anzahl der Akne auf das gesamte Gesicht aufzutragen, da die Bildung von Talg reduziert und Bakterien auf der gesamten Hautoberfläche und nicht in getrennten Bereichen zerstört werden müssen. Nur die Exposition gegenüber dem gesamten Gesicht kann das Auftreten von Akne in Zukunft verhindern. Die punktuelle Anwendung der Lotion auf einzelne Elemente hilft nur, diese schneller zu heilen, ändert jedoch nichts an der Situation im Allgemeinen, da sich in anderen Bereichen der Haut, die nicht mit Zenerit behandelt wurden, ständig neue Akne bildet.

Zinerit kann zweimal täglich auf die Haut aufgetragen werden - morgens und abends. Morgens wird die Lotion vor dem Schminken und abends - nach dem Waschen - aufgetragen. Unmittelbar nach dem Auftragen hinterlässt Zenerit ein Gefühl eines fettigen Films auf der Haut und verleiht ihr einen leicht gelblichen Farbton. Sobald die Lotion jedoch auf der Haut trocknet, verschwindet dieses Gefühl und die Lösung selbst wird vollständig unsichtbar. Zinerit muss nicht abgewaschen werden, es sollte bis zur nächsten Anwendung belassen werden.

Wenn die Lotion sehr trocken ist, sollte eine Feuchtigkeitscreme verwendet werden. Die Creme muss unmittelbar nach dem Trocknen von Zenerit auf die Haut aufgetragen werden. Sie müssen Zinerit nicht abwaschen, die Creme sollte direkt auf die getrocknete Lotionsschicht aufgetragen werden.

Die Dauer des Verlaufs der Zineritis beträgt 10 bis 12 Wochen. Die ersten Verbesserungen treten normalerweise nach 1 - 2 Wochen nach der Anwendung des Arzneimittels auf.

Schwangerschaft

spezielle Anweisungen

Gebrauchsfertige Lotion, die nach dem Auflösen des Pulvers erhalten wurde, bei einer Temperatur von 15 - 25 ° C lagern. Maximal 5 Wochen. Wenn nach 5 Wochen nicht die gesamte Lotion verwendet wurde, sollten die Rückstände verworfen und zur Fortsetzung der Behandlung eine neue vorbereitet werden.

Bei längerer Anwendung von Zinerit können Bakterien Resistenzen gegen das darin enthaltene Antibiotikum entwickeln. In diesem Fall hat die Lotion keine klinische Wirkung mehr und trotz ihrer täglichen Anwendung im Gesicht treten wieder Akne und Akne auf. Wenn eine Person eine Resistenz gegen in Zinerit enthaltenes Erythromycin entwickelt hat, sollte sie auf die Verwendung eines anderen externen Arzneimittels mit einem Antibiotikum (z. B. Dalacin, Indoxil usw.) oder Benzoylperoxid (Baziron AS, Eklaran) umsteigen..

Wenn Zineritis bei auf der Haut lebenden Bakterien angewendet wird, ist entweder eine Überempfindlichkeit oder im Gegenteil eine Resistenz gegen Antibiotika der Makrolidgruppe wie Clarithromycin, Roxithromycin, Midecamycin, Spiramycin, Josamycin, Azithromycin, Linkomycin und Clindamycin möglich.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, Mechanismen zu kontrollieren

Überdosis

Interaktion mit anderen Drogen

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen von Zenerit

Zenerit: Zusammensetzung, therapeutische Wirkung, Indikationen und Gebrauchsanweisung, Nebenwirkungen - Video

Analoga

Leider gibt es auf dem heimischen Pharmamarkt keine Medikamente, die die gleichen Wirkstoffe wie Zinerit enthalten. Daher hat Zenerit keine Analoga (Synonyme) für den Wirkstoff. Es gibt jedoch nur Analoga für therapeutische Wirkungen, zu denen Arzneimittel gehören, die eine ähnliche Wirkung haben, aber andere aktive Komponenten enthalten.

Die folgenden Arzneimittel werden in Bezug auf therapeutische Wirkungen auf Zenerits Analoga bezogen:

  • Azelik Gel;
  • Aziks-Derm-Creme;
  • Adapalen Gel;
  • Adacline-Creme;
  • Adolen Gel;
  • Baziron AC;
  • Dalacin-Gel;
  • Differin Gel und Creme;
  • Zerkalin-Lösung;
  • Isotrexin-Gel;
  • Indoxylgel;
  • Klenzit- und Klenzit C-Gel;
  • Clindatop Gel;
  • Clindovit Gel;
  • Resorcinlösung;
  • Retasollösung;
  • Retinoic Salbe;
  • Skinclier Cream;
  • Skinoren Creme und Gel;
  • Eklaran 5 und Eklaran 10;
  • Erythromycin-Salbe;
  • Effezel Gel.

Günstige Analoga von Zenerit

Pharmazeutische Präparate analog zu Zenerit. Im Vergleich zu Zenerit sind die folgenden Analoga billiger:

  • Zerkalinlösung - 221 - 304 Rubel;
  • Klindatop - 280 - 356 Rubel;
  • Resorcinlösung - 43 - 74 Rubel;
  • Retinoic Salbe - 207 - 349 Rubel;
  • Erythromycin-Salbe - 25 - 36 Rubel.

Die Liste enthält die Namen der pharmazeutischen Analoga, deren Kosten niedriger sind als die von Zenerit.

Analoga von Zenerita hausgemacht. Zusätzlich zu pharmazeutischen Präparaten kann ein vollständiges Analogon von Zenerit unabhängig zu Hause hergestellt werden. Nach Durchführung der erforderlichen Manipulationen erhält die Person eine Lösung, die wie die Zinerit-Lotion Erythromycin und Zink als aktive Komponenten enthält. Derzeit gibt es zwei etablierte Rezepte für die Herstellung von Zenerit-Analoga.

Erstes Rezept. Um ein Analogon von Zenerit herzustellen, werden die folgenden Komponenten benötigt:

  • Erythromycin-Tabletten mit einer Dosierung von 250 mg;
  • Bor-Zink-Tropfen;
  • 40% ige Alkohollösung (Wodka).

In 100 ml 40% igem Alkohol eine vorgemahlene Tablette Erythromycin und 3-4 Tropfen einer Bor-Zink-Lösung hinzufügen. Die Zusammensetzung wird gründlich gemischt, so dass die Tablette vollständig aufgelöst ist, dann mit einem dicht schließenden Deckel verschlossen, an einem kühlen Ort aufbewahrt und bei Bedarf genau wie Zenerit verwendet wird.

Das zweite Rezept. Um ein Analogon von Zenerit herzustellen, werden die folgenden Komponenten benötigt:

  • Borsäure 3% - 25 ml;
  • Erythromycin-Tabletten mit einer Dosierung von 250 mg;
  • Eine Lösung von Salicylsäure 36% - 50 ml;
  • Destilliertes Wasser.

In 25 ml 3% iger Borsäure 3 zerkleinerte Erythromycin-Tabletten hinzufügen, gut mischen und einen Tag an einem dunklen Ort aufbewahren. Nach 24 Stunden 50 ml Salicylsäurelösung und 15 ml destilliertes Wasser zu Borsäure geben und die fertige Zusammensetzung gründlich mischen. An einem dunklen und kühlen Ort lagern und wie Zenerit verwenden.

Das nach dem zweiten Rezept hergestellte Zenerit-Analogon hat eine mildere Wirkung, daher wird empfohlen, es bei empfindlicher und zu Hautreizungen neigender Haut zu verwenden.

Zinerite - Bewertungen

Unter den Bewertungen von Zinerite sind ungefähr 80% positiv und nur 20% negativ oder neutral. Positives Feedback ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass die Lotion Akne und Akne effektiv beseitigt. In diesen Bewertungen stellen die Leute fest, dass das Medikament die vorhandenen Hautausschläge schnell austrocknet und die Bildung neuer verhindert, wodurch die Haut sauber und glatt wird. Die Menschen betrachten die Minuspunkte des Arzneimittels jedoch als seinen unangenehmen Geruch und seine Abhängigkeit von Lotion, die in diesem Fall nicht mehr wirksam ist.

Negative Bewertungen von Zinerite sind auf seine Ineffizienz bei der Beseitigung von Akne bei einer bestimmten Person zurückzuführen. In negativen Bewertungen gaben die Leute an, dass Zinerit nicht nur nicht bei der Bewältigung von Akne half, sondern auch die Haut übertrocknete, sie rau machte, schälte und rissig wurde, weshalb es notwendig war, die weitere Verwendung des Arzneimittels abzulehnen. Darüber hinaus beziehen sich einige negative Bewertungen zu Zinerite auf die Tatsache, dass die Wirkung seiner Verwendung nicht lange anhält.

Baziron oder Zenerit?

Die Präparate Baziron und Zinerit haben einen unterschiedlichen Wirkmechanismus, aber relativ die gleiche Wirksamkeit bei der Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne. Im Gegensatz zu Zinerit kann Baziron jedoch sehr erfolgreich bei der komplexen Behandlung von schwerer Akne eingesetzt werden. Wenn Akne schwerwiegend ist und viele entzündliche Elemente im Gesicht vorhanden sind, ist es daher besser, Baziron zu verwenden. Mit einem moderaten und milden Schweregrad des Krankheitsverlaufs können Sie aus subjektiven Gründen jedes Medikament verwenden, das Ihnen besser gefällt..

Eine Sucht nach Zeneritis kann sich entwickeln, da das Medikament ein Antibiotikum enthält. Baziron entwickelt sich nie abhängig, da es kein Antibiotikum als Wirkstoff enthält, sondern eine Substanz mit universellen antiseptischen Eigenschaften - Benzoylperoxid. Wenn die Behandlung von Akne und Akne lang ist (mehr als 3 Monate), sollte Baziron verwendet werden. Wenn die Therapie nicht länger als 3 Monate dauert, können Sie aus subjektiven Gründen jedes Medikament verwenden, das Ihnen besser gefällt..

Darüber hinaus kann sich eine Sucht nach Zinerit entwickeln, wodurch Akne nach ihrer kurzfristigen Aufhebung wieder auftritt. Natürlich wird diese Akne bald vergehen, aber ein solches Phänomen ist sehr unangenehm. Baziron macht nicht süchtig, daher tritt Akne nach seiner Aufhebung nicht mehr auf.

Zinerit beseitigt überschüssige fettige Haut, trocknet sie jedoch nicht aus. Und Baziron kann die Haut stark trocknen. Daher ist es für trockene Haut besser, Zenerit und für fettige Haut - Baziron - zu verwenden.

Leider sagen die meisten Menschen, dass Zenerit nach einer gewissen Dauer des Dauereinsatzes unwirksam wird. In Bezug auf Baziron passiert dies nie, da das Medikament wirksam ist oder nicht, kann es nach dem ersten Gebrauch buchstäblich gesehen werden. Darüber hinaus bleibt die Wirkung von Baziron unabhängig von der Dauer seiner Anwendung auf dem gleichen Niveau.
Mehr zum Medikament Baziron

Was ist besser zenerit?

Zenerit - der Preis in Russland und in der Ukraine

Da Zinerit vom niederländischen Pharmaunternehmen Astellas Pharma Europe B.V. hergestellt und nach Russland und in die Ukraine importiert wird, hängen seine Kosten vom Wechselkurs, den Zöllen, den Transport- und Lagerkosten des Arzneimittels ab. Dementsprechend sind Unterschiede in den Kosten von Zenerit in verschiedenen Apotheken auf Gründe zurückzuführen, die nicht mit der Qualität des Arzneimittels zusammenhängen. Daher können Sie Zenerit zu den niedrigsten verfügbaren Kosten erwerben.

Derzeit variieren die Kosten für Zinerit in Apotheken in Russland und der Ukraine in folgenden Bereichen:

  • Russland - 571 - 771 Rubel;
  • Ukraine - 100 - 350 Griwna.

Autor: Nasedkina A.K. Spezialist für biomedizinische Forschung.

Wie man Akne-Zineritis richtig und effektiv einsetzt

Zenerit ist ein beliebtes Medikament zur Bekämpfung von Akne. Es wird von vielen Dermatologen empfohlen; wirbt aktiv für den Hersteller. Hilft Zenerit wirklich bei Akne in der Realität und worauf basiert seine Wirkung? Es lohnt sich, dies im Detail zu verstehen.

Solch ein unangenehmes Phänomen wie Akne oder Akne beeinträchtigt nicht nur das Erscheinungsbild, sondern verursacht auch viele psychische Probleme, die das Selbstwertgefühl verringern, eine Person isolieren und die vollständige Kommunikation beeinträchtigen können. Die Ursache von Akne kann sein:

  • schlechte Hauthygiene,
  • Störungen in der Funktion des Hormonsystems,
  • Erbfaktor,
  • schlechte Umweltbedingungen usw..

Das Ergebnis des Einflusses negativer Faktoren ist das Auftreten von Entzündungsherden nach Infektion der mit Talg verschlossenen Epithelporen. Zenerit ist ein ausgezeichnetes kombiniertes Aknemittel mit einer Reihe von vorteilhaften Wirkungen:

  • antibakteriell;
  • komedolytisch;
  • Antiphlogistikum;
  • Trocknen;
  • adstringierend.

Um die wahre Ursache von Hautproblemen, den Grad der Entwicklung der Krankheit, festzustellen und einen wirksamen Komplex therapeutischer Maßnahmen zu wählen, können Sie sich nicht nur auf den Spiegel und den Rat von Freunden verlassen. Besuchen Sie einen Dermatologen um Rat. Nur ein professioneller Ansatz hilft dabei, Gesundheitsstörungen und externe Mängel zu beseitigen.

Beschreibung des Arzneimittels Zenerit

Zinerit gehört zur Gruppe der antimikrobiellen Mittel zur Behandlung von Akne und Akne. Dies ist ein kombiniertes Präparat zur äußerlichen Anwendung in entzündeten Bereichen der Haut. Nachdem Sie das Arzneimittel in der Apotheke gekauft haben, erhalten Sie ein Paket, das Folgendes enthält:

  • Anweisungen des Herstellers (Angaben zu den Eigenschaften des Arzneimittels, seiner Zubereitung und seiner Verwendungsmethode).
  • Applikator.
  • Zwei Flaschen. Im ersten befindet sich ein Pulver mit Wirkstoffen (Erythromycin und Zinkacetat), im zweiten 30 ml Flüssigkeit zur Herstellung der Lösung. Es enthält Alkohol und andere Hilfsstoffe.

Wirkstoffe, ihre Eigenschaften

Die therapeutische Wirkung von Zeneritis durch subkutane Akne beruht auf einer Kombination der Wirkungen zweier Komponenten in der Zusammensetzung des Arzneimittels: des Antibiotikums Erythromycin und Zink.

  • Erythromycin ist eine antimikrobielle Substanz, die das Wachstum stoppen und die Vermehrung verschiedener Staphylokokkenstämme vollständig zerstören kann. Letztere sind die Ursache für entzündliche Prozesse in den Hautschichten. Erythromycin hat eine komedonolytische Wirkung - es baut Talgpfropfen ab und trägt so zur Aktivierung des Stoffwechsels und zur Reinigung entzündeter Talgdrüsen bei..
  • Zinkacetat ist eine Substanz, die die Immunität im Anwendungsbereich stärken kann. Normalisiert die Talgproduktion, wirkt desinfizierend, adstringierend, reguliert die Funktion der Stoffwechselfunktion, regeneriert Zellen.

Zinerith-Aktion

Aufgrund der Tatsache, dass sich die pharmakologischen Komponenten (mikronisiertes Zinkacetat und Erythromycin) gegenseitig ergänzen und die gegenseitige Wirkung verstärken, wird das erste therapeutische Ergebnis 10 bis 14 Tage nach Beginn der Behandlung erzielt.

  • Die antimikrobielle Wirkung von Zenerit wird durch das Antibiotikum Erythromycin in der Zusammensetzung des Arzneimittels bereitgestellt. Dies ist eine Substanz, die pathologische und bedingt pathologische Mikroorganismen zerstört, die sich auf der Hautoberfläche befinden (wie zum Beispiel Propionibacteria acne und Streptococcus epidennidis) und Akne verursacht. Wenn Zineritis angewendet wird, sterben diese Bakterien ab, daher tritt keine Akne auf.
  • Die entzündungshemmende Wirkung beruht auf den Eigenschaften der Zinkverbindung, die Teil der Zineritis durch Akne im Gesicht ist. Es ist seit langem bekannt, dass Zink die Membranen von Epithelzellen stabilisieren kann. Infolgedessen gewinnen sie an Stärke und reagieren nicht auf die negativen Auswirkungen, die den Entzündungsprozess hervorrufen. Darüber hinaus ist diese Substanz ein gutes Antiseptikum. Zinkacetat ist aktiv an der Zerstörung einer Vielzahl von bedingt pathogenen und pathogenen Mikroflora beteiligt, die sich auf der Hautoberfläche befindet und Entzündungen unterschiedlicher Komplexität verursachen kann.
  • Die komedonolytische Wirkung der korrekten Verwendung von Zenerit (wie in der Anweisung vorgeschrieben) ist die vollständige Auflösung und dann die Entfernung aller Arten von Komedonen (geschlossen und offen). Im Alltag werden diese Formationen "schwarze Punkte" (offen) und "weiße Punkte" (geschlossen) genannt. Die komedonolytische Wirkung wird zusätzlich durch die Zinkverbindung ausgeübt. Aufgrund der adstringierenden Wirkung reduziert es die Talgproduktion. Akne und Akne entstehen in den meisten Fällen, wenn pathologische Bakterien von der Oberfläche des Epithels in das Hautfett eindringen, das sich in den Poren befindet, und beginnen, sich aktiv zu vermehren, was einen entzündlichen Prozess sowie die Bildung und Ansammlung von Eiter hervorruft. Bei einer Abnahme der Talgmenge auf der Hautoberfläche gibt es keine Stopfen für die Bildung von Akne und Akne.

Aus alledem folgt, dass Zinerit gleichzeitig zwei Hauptursachen für Akne beseitigt - das Vorhandensein einer pathogenen Mikroflora auf der Hautoberfläche, die in die Poren eindringen und Entzündungen verursachen kann, sowie überschüssiges Talg und dessen Ansammlung in den Poren. Die komplexe Wirkung von Zinerit beseitigt nicht nur die vorhandene Akne oder Akne, sondern verhindert durch die Normalisierung des Hautzustands auch das Auftreten von Hautausschlägen in der Zukunft.

Medizinische Indikationen zur Anwendung von Zeneritis

Nach Aussagen von Ärzten und Bewertungen von Patienten, die Zinerit gegen Akne verwendeten, zeigte das Medikament eine hohe Wirksamkeit bei der Behandlung der folgenden Formen von Hautausschlägen:

  • Bei komedonaler entzündlicher Akne in einem milden Schweregrad sind ständig bis zu 10 entzündete Talgdrüsen auf der Gesichtshaut vorhanden. Wenn diese Akne verschwindet, erscheinen neue Flecken in anderen Bereichen..
  • Der mäßige Schweregrad der komedonalen entzündlichen Akne wird bestimmt, wenn mehr entzündete Akne, Milien (weiße Punkte) und schwarze Punkte (10 bis 25 Papeln) im Gesicht vorhanden sind..
  • Multiple eitrige entzündete Akne, Knötchen unter einer Hautschicht, schwarze Flecken, Milien werden als Akne charakterisiert.

Verwendung zur Behandlung von Hautaknemitteln Zinerit ist für Läsionen aller Schweregrade indiziert. Wenn Zenerit jedoch 4-6 Wochen lang allein mit einer leichten Krankheit fertig werden kann, ist es zur Erzielung eines guten Ergebnisses bei komplexeren Formen der Pathologie erforderlich, eine Reihe von Maßnahmen zu entwickeln und durchzuführen, einschließlich anderer stärkerer externer und interner Medikamente. Zum Beispiel empfehlen Dermatologen zur Behandlung von mittelschwerer Akne und Akne die Kombination von Zinerit mit anderen pharmazeutischen Präparaten: Adapalen, Tretinoin, Baziron AS, Eklaran usw. Ein Schema wird erstellt, wenn eine der aufgeführten Salben morgens und am Ende des Tages auf die Gesichtshaut aufgetragen wird Zinerit. Der therapeutische Kurs sollte mindestens 1,5-2 Monate dauern.

Bei schwerer Akne ist die Einnahme von Zineritis irrational. In solchen Fällen müssen Antibiotika oral eingenommen werden, während topische Retinoide oder Benzoylperoxid topisch auf die Haut aufgetragen werden. Das heißt, die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt davon ab, wie schwerwiegend oder vernachlässigt die zu heilende Krankheit ist.

Beachten Sie! Zenerit Lotion ist für Akne im Gesicht angezeigt. Das Medikament sollte nicht angewendet werden, wenn Akne und Akne an anderen Körperteilen auftreten (z. B. an Schultern, Rücken, Gesäß usw.).

So bereiten Sie Zenerit Lotion für den Gebrauch vor

Die Anleitung für Zenerit enthält klare Anweisungen zur richtigen Zubereitung der Lotion:

  1. Nehmen Sie zwei Flaschen und einen Applikator aus der Kartonverpackung. Legen Sie alles auf eine saubere Oberfläche. Entfernen Sie die Verschlüsse von beiden Flaschen..
  2. Nehmen Sie die Lösungsflasche und gießen Sie die enthaltene Lösungsmittelflüssigkeit vorsichtig in die zweite Pulverflasche. Der leere Behälter kann unter der Lösung herausgeworfen werden..
  3. Verschließen Sie die Durchstechflasche des resultierenden Arzneimittels fest. Schütteln Sie es einige Minuten lang kräftig - das Pulver sollte sich vollständig auflösen.
  4. Entfernen Sie die Kappe wieder und setzen Sie den Applikator in den Flaschenhals. Behälter schließen.

Die vorbereitete Zenerit-Lösung sollte nicht länger als 5 Wochen bei einer Temperatur von 15 bis 25 Grad gelagert werden. Markieren Sie dazu das Flaschenetikett entsprechend. Um den Behandlungsverlauf fortzusetzen, sollte ein neues Kit gekauft werden, dessen Haltbarkeit nicht mehr als 2 Jahre beträgt. Deshalb ist die Frage, wie viel Zinerit wert ist, nicht ganz richtig. In der Tat wird für den Verlauf der Behandlung eine Packung des Arzneimittels nicht ausreichen.

Denken Sie daran, dass Sie die Zenerit-Lotion unmittelbar vor dem Gebrauch vorbereiten müssen. Nach 5 Wochen wird die Lösung unbrauchbar.

Wie man Lotion aufträgt

Zinerit sollte zweimal täglich auf die Gesichtshaut aufgetragen werden - morgens und abends. Morgens wird das Medikament vor dem Schminken auf die gereinigte Haut aufgetragen und abends - nach dem Waschen / Reinigen der Haut. Es ist zu beachten, dass unmittelbar nach dem Auftragen von Zenerit das Gefühl eines fettigen Films auftritt, während die Haut einen leicht gelblichen Farbton annimmt. Aber nachdem die Lotion getrocknet ist, verschwinden die unangenehmen Empfindungen und die Arzneimittelschicht wird unsichtbar. Zinerit sollte bis zum Abend im Gesicht bleiben, wenn eine weitere Anwendung erfolgt. In einigen Einzelfällen klagen Patienten darüber, dass Zinerit die Haut austrocknet und ein Gefühl der Verspannung auftritt. Solche Leute müssen eine Feuchtigkeitscreme auf eine getrocknete Lotionsschicht auftragen.

Zinerit wird nur auf saubere Haut aufgetragen. Zweimal am Tag, bevor Sie die Lotion auftragen, sollten Sie Ihr Gesicht von Schmutz, Schweiß, Staub und Make-up am Tag reinigen. Dies kann mit jedem Ihnen bekannten Reinigungsmittel erfolgen..

Um Zinerit auf die Haut aufzutragen, öffnen Sie zuerst die Flasche und klappen Sie sie mit dem Applikator nach unten. Berühren Sie anschließend die Haut mit der Spitze des Applikators und drücken Sie leicht darauf. Bewegen Sie den Applikator vorsichtig über das ganze Gesicht und behandeln Sie nacheinander seine Teile. Auf einmal können Sie etwa 0,5 ml des Arzneimittels auf die Haut auftragen. Mit der Druckkraft können Sie die Menge der Lotion einstellen, die Sie auf die Gesichtshaut auftragen. Vermeiden Sie Zineritis auf den Schleimhäuten (Nase, Mund, Augen). Und wenn dies dennoch passiert ist, um Reizungen und Verbrennungen zu minimieren, spülen Sie den betroffenen Bereich so schnell wie möglich mit reichlich fließendem kaltem Wasser ab.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Zinerit aufzutragen: auf die gesamte Hautoberfläche des Gesichts oder nur auf entzündete Stellen. Da das Problem der Akne mit einer Überproduktion von Talg verbunden ist, empfehlen Dermatologen, das gesamte Gesicht unabhängig von der Anzahl der Akne mit Zinerit-Lotion zu bedecken. Die Reduzierung der Fettbildung und die Zerstörung pathologischer Bakterien ist auf der gesamten Gesichtsoberfläche erforderlich, nicht nur in einigen Bereichen. Die Spot-Anwendung hilft dabei, vorhandene Läsionen schneller zu heilen, ändert jedoch nichts an der Gesamtsituation. In der Tat wird es an unbehandelten Orten neue Akne geben.

Die durchschnittliche Behandlungsdauer für Zeneritis beträgt 10 bis 12 Wochen. Nur der behandelnde Arzt kann den Zeitpunkt und die Behandlungsmethode korrigieren.

Besondere Hinweise zur Verwendung von Zenerit

Durchgeführte wissenschaftliche Untersuchungen lassen vermuten, dass die Anwendung von Zenerit weder Jugendlichen, schwangeren Frauen noch stillenden Müttern schadet. Die empfohlene Dosis ist für Frauen und Kinder sicher..

Zinerit hat eine minimale Liste von Kontraindikationen. Personen mit Überempfindlichkeit oder allergischen Reaktionen auf mindestens einen der Bestandteile des Komplexes (Erythromycin, Zink und seine Derivate, Ethylalkohol) sollten die Behandlung mit diesem Arzneimittel ablehnen. Und auch mit einer Allergie gegen Antibiotika der Makrolidgruppe (Azithromycin, Josamycin, Clarithromycin, Clindamycin, Linkomycin, Midecamycin, Roxithromycin, Spiramycin).

Die Langzeitanwendung von Zinerit (länger als der in der Anleitung angegebene Zeitraum) kann den darin enthaltenen Wirkstoff süchtig machen. Lotion verliert ihre Wirksamkeit. Mit der Entwicklung einer Resistenz gegen Erythromycin in Zinerit sollte dem Patienten ein anderes externes Medikament mit einem Antibiotikum verschrieben werden. Das Wahlrecht sollte einem Spezialisten anvertraut werden.

Wenn eine Entzündung der Haut infolge von Fehlfunktionen der inneren Organe auftrat, kann die Verwendung von Zenerit unwirksam oder völlig unangemessen sein. Daher müssen Sie vor Beginn der Behandlung einen Arzt aufsuchen, um sich beraten zu lassen. Nach Eliminierung von Begleiterkrankungen normalisiert sich der Hautzustand.

Hilft Zenerit gegen Akne: Verwendung, Analoga, Bewertungen

Sobald eine Person Akne bekommt, sucht sie sofort nach allen möglichen Möglichkeiten, um damit umzugehen: Volksmethoden, Pflege und medizinische Kosmetik, Medikamente, medizinische Verfahren. Und natürlich wird jeder Dritte zuerst Zenerit beraten. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie zum ersten Mal von diesem Tool erfahren. Es ist wirklich sehr beliebt. Aber ist die Droge wirklich so gut? Lass es uns richtig machen. In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, ob Zenerit bei Akne im Gesicht hilft, ob es Analoga enthält, welche Art von Bewertungen die Leute über dieses Tool schreiben und wie man es verwendet..

Akne Zener: Zusammensetzung und Wirksamkeit

Zinerit ist eine Erythromycin-Zink-Lösung zur Beseitigung von Akne. Über dieses Tool wird oft im Fernsehen gesprochen, in den Medien geschrieben, seine Werbung kann im Internet gesehen und von allen möglichen Freunden, die an Akne leiden, gehört werden. Aber ist es so nützlich und hilft wirklich bei Akne und lindert Akne, lassen Sie uns weiter sehen.

Der Hersteller unterscheidet zwei aktive Komponenten in der Zusammensetzung. Eigentlich Zink und Erythromycin. Worum geht es? Wie Zink der Haut hilft, haben wir in diesem Artikel ausführlich beschrieben. Aber nur für den Fall, wir wiederholen. Er bekämpft Bakterien aktiv, indem er Pickel austrocknet. In Pharmazeutika wird es aktiv zur Herstellung von antimikrobiellen Salben für die Haut verwendet. Behandeln Sie mit ihrer Hilfe beispielsweise Fieberbläschen auf den Lippen. Zink hat jedoch auch Probleme. Es trocknet die Haut sehr stark, daher muss es auch in Form einer Salbe sehr vorsichtig angewendet werden. Erythromycin wird normalerweise zur Behandlung von Augenkrankheiten wie Bindehautentzündung, Meibolitis und Blepharitis eingesetzt. Manchmal wird es auch zur Behandlung von bakteriellen Erkrankungen wie Trachom und Keratitis eingesetzt. Es wird als Antibiotikum eingestuft, das zur Bekämpfung von bakteriellen Infektionen entwickelt wurde. Tatsächlich sollte er der Haut auf diese Weise helfen: Bakterien zerstören, die in den Poren verstopfen und Entzündungen hervorrufen, die wir Akne nennen. Es gibt Kontraindikationen für diesen Stoff, sie beziehen sich jedoch auf den internen Gebrauch. Zum Beispiel sollte es nicht bei Menschen mit Nieren- oder Leberversagen eingenommen werden..

Zusätzlich zu den Hauptkomponenten enthält die Zubereitung mehrere Hilfskomponenten: Ethanol, Diisopropyl und Sebacat. Lassen Sie uns diese Substanzen schnell durchgehen, da wir später noch zu ihnen zurückkehren müssen. Sie alle sind notwendig, um diese beiden aktiven Komponenten, über die wir oben gesprochen haben, effektiv aufzulösen. Ethanol ist ein üblicher Alkohol, der bekanntlich auch ein ziemlich starkes antibakterielles Mittel ist. Diisopropyl ist für die Haut nutzlos, aber eines der aktivsten Lösungsmittel. Sebakat ist ein Emulgator, der bereits in der Kosmetik aktiv eingesetzt wird. Es ist absolut sicher für die Haut.

Was bedeutet das alles für uns als Verbraucher? Der Hersteller mischte zwei Substanzen, die im Hinblick auf die Bekämpfung von Bakterien als ziemlich stark gelten. In der Tat spüren viele Käufer den Effekt - dies zeigt sich in den vielen positiven Bewertungen. Alles hat jedoch seine Nachteile, weshalb viele Benutzer feststellen, dass sich Akne nach der Anwendung des Arzneimittels nur verstärkt. Warum? Schließlich scheint es, dass das Medikament alles hat, um Akne aktiv zu zerstören. Was läuft falsch? Wir werden im nächsten Abschnitt des Artikels darüber sprechen..

Akne-Zineritis: Vorteile

  1. effektives Trocknen von Pickeln;
  2. beseitigt Entzündungen ziemlich schnell;
  3. einfache Anwendung und Vorbereitung;
  4. einige Tage nach Gebrauch verschwinden Pickel;
  5. hilft bei der Aknetherapie zu Hause.

Akne-Zineritis: Nachteile

  1. eine kurzfristige Wirkung oder deren Abwesenheit ist möglich;
  2. hoher Preis;
  3. verursacht Nebenwirkungen, über die der Hersteller nichts sagt;
  4. schlechter Geruch;
  5. Übertrocknen der Dermis (insbesondere wenn Sie anfangs einen trockenen Hauttyp haben);
  6. kurze Haltbarkeit (5 Wochen);
  7. Juckreiz, allergische Reaktionen;
  8. kann aufgrund der Selbstmischung unpraktisch sein;
  9. Nicht für alle Hauttypen geeignet.

Vergessen Sie nicht, dass mit der richtigen Anwendung des Arzneimittels unangenehme Folgen vermieden werden können. Sie müssen jedoch den Hauttyp und die Eigenschaften Ihres Körpers berücksichtigen, um Schäden und unangenehme Folgen zu vermeiden, die die Situation verschlechtern.

Wer hilft Zineritis nicht bei Akne und warum??

In der Tat gibt es eine bestimmte Anzahl von Benutzern, die den richtigen Effekt dieses Tools nicht spüren. Darüber hinaus - das Medikament schädigt ihre Haut, verursacht Peeling und eine Zunahme der Intensität von Hautausschlägen. Manchmal wird dies beobachtet: Zuerst verschwindet die Akne wirklich, wie der Hersteller versprochen hat, aber sobald Sie die Behandlung abbrechen, kehren sie zurück und greifen die Haut mit verdreifachter Kraft an. Darüber hinaus ist das zweite Szenario bei Käufern häufiger. Warum? Schauen wir uns beide Fälle an und finden Sie heraus, warum Zenerit in diesen Fällen bei Akne nicht hilft..

Trockenheit, Peeling und Rötung durch Zineritis: Ursachen

Und wir werden mit der ersten Option beginnen. Bei einigen Anwendern wird die Wirkung der Verwendung des Arzneimittels nicht beobachtet, und wenn der Verlauf fortgesetzt wird, beginnen Nebenwirkungen: Peeling, Trockenheit, das Auftreten schmerzhafter Rötungen in den Anwendungsbereichen und eine neue Akne-Welle. Warum passiert es? Tatsache ist, dass Zinerit ein starkes Antibiotikum ist, das die Haut nicht sanft beeinflusst. Dies ist kein Make-up-Produkt, das mehr oder weniger für alle Hauttypen geeignet ist. Daher müssen Sie zunächst einen Arzt konsultieren, bevor Sie es verwenden. Was ist schief gelaufen und warum hat er in diesen Fällen so spezifisch gehandelt? Tatsache ist, dass das Medikament für trockene Haut völlig ungeeignet ist. Zenerit übertrocknet sogar die Epidermis des normalen oder kombinierten Typs, und wenn Sie es bei einem trockenen und empfindlichen verwenden, können Sie einen solchen Effekt beobachten. Der Hersteller hat nicht angegeben, dass das Medikament Auswirkungen auf trockene Haut haben kann, sodass Käufer solche Nebenwirkungen nur aus ihren Bewertungen anderer Verbraucher erfahren..

Das Medikament sollte nicht von Menschen mit einer trockenen und empfindlichen Dermis angewendet werden, da das Medikament genau diese unangenehme Reaktion hervorrufen kann. In diesem Fall lohnt es sich, mildere Mittel gegen Akne zu probieren..

Akne nach Zeneritis: Ursachen

Diese Situation tritt viel häufiger auf. In fast jeder dritten Überprüfung wird gesagt, dass das Medikament natürlich geholfen hat, aber nur der Kurs war vorbei und die Akne wurde noch mehr als ursprünglich. Benutzer nennen es "süchtig" nach der Droge. Wir haben aber eine andere Option. Was versteht man unter Drogenabhängigkeit oder Drogentoleranz? Dies ist der Zeitpunkt, an dem immer mehr Medikamente benötigt werden, um sich richtig zu fühlen. Es gibt auch das Konzept der "Drogenabhängigkeit", was die Verschlechterung nach Ablehnung des Verlaufs des Arzneimittels bedeutet. Tatsächlich haben Wissenschaftler einen solchen Effekt bei Arzneimitteln, die extern angewendet werden, nicht beobachtet. Daher kann Zenerit nicht süchtig machen oder süchtig machen. Der Effekt wird jedoch immer noch beobachtet, und wir können dies wie folgt erklären.

Tatsache ist, dass dieses Medikament den Zustand der Haut verschlechtert. Da darin extrem starke Substanzen eingemischt sind (zumindest Antibiotika und Alkohol), kann die Schutzschicht der Epidermis schwächer werden und die Haut austrocknen. Trockene und ungeschützte Epidermis ist ein leichtes Ziel für Bakterien. Während wir ein antibakterielles Mittel verwenden, wird Akne nicht besonders beobachtet, da Bakterien sogar in die Haut eindringen, aber nicht überleben. Sobald wir jedoch aufhören, sie mit Zinerite zu würgen, wird es für sie natürlich einfacher sein, sich in den Poren trockener und ungeschützter Haut zu vermehren.

Daher können Sie das Tool nicht missbrauchen. Es ist erforderlich, ausschließlich die vom Hersteller angegebenen Dosierungen anzuwenden, die nicht länger als in den Indikationen vorgeschrieben sind. Wenn Sie sich während des Gebrauchs trocken fühlen, sollten Sie den Kurs sofort abbrechen..

Akne Zineritis: Anweisungen und Dosierung

Wir haben gerade über die Notwendigkeit gesprochen, das Medikament richtig anzuwenden, um das Risiko von Nebenwirkungen wie erhöhter Akne zu minimieren. Normalerweise befindet sich in der Box mit dem Produkt eine detaillierte Anleitung dazu. Aber hier werden wir detaillierter schreiben, was und wie es zu tun ist, falls Sie etwas nicht verstehen oder das Medikament nicht gekauft haben und nur bewerten möchten, wie schwierig es sein wird, es zu verwenden.

In jeder Schachtel mit Zenerit befinden sich zwei Flaschen: eine mit einer Lösung und die zweite mit einem Pulver. Sie müssen gemischt werden. Entfernen Sie dazu den Verschluss von der größeren Flasche und gießen Sie Pulver hinein. Danach schließen und schütteln. Dies ist notwendig, damit sich der Wirkstoff vollständig auflöst. Danach kann die Abdeckung entfernt und durch einen speziellen Applikator ersetzt werden, mit dem das Produkt bequemer auf die Haut aufgetragen werden kann. Am Applikator befindet sich eine spezielle Schutzkappe. Es kann entfernt werden, um das Produkt zu verwenden. Aber nicht wegwerfen, da die Flasche nach jedem Gebrauch verkorkt werden muss.

Was die Dosierungen betrifft, so ist alles einfach. Wenden Sie das Medikament nicht mehr als zweimal täglich morgens und abends auf Problemzonen der Haut an. Meistens ist dies nicht erforderlich, da das Produkt in diesem Fall die Haut austrocknen und mehrere unangenehme Nebenwirkungen verursachen kann. Der Standardkurs von Zenerit dauert 3 Monate. Dazu benötigen Sie ca. 2 Packungen. In einigen Fällen muss die Verwendung früher eingestellt werden. Wenn beispielsweise nach dem Gebrauch Trockenheit oder Brennen zu spüren ist, treten Rötungen oder Schalen auf.

Analoga der Zineritis: Baziron und Skinoren - was besser für Akne ist?

Lassen Sie uns nun darüber sprechen, was zu tun ist, wenn dieses Tool nicht hilft oder nicht zu Ihren Kosten passt (ja, es ist wirklich teuer). Er hat wirklich einige beliebte Analoga - Baziron und Skinoren. Einige sagen über Dalacin, aber wir werden es heute nicht berücksichtigen, da wir bereits eine detaillierte Überprüfung durchgeführt haben, die hier zu finden ist.

Baziron und Zinerit: Das hilft besser bei Akne

Der Wirkstoff in diesem Medikament ist Benzoylperoxid. Diese Substanz wird in der Pharmakologie häufig zur Behandlung von Akne eingesetzt, mit der sie gut zurechtkommt. Es hat jedoch auch seine Nachteile. Es trocknet auch die Haut und beraubt sie des natürlichen Schutzes. Im Gegensatz zu Zinerit wirkt Baziron jedoch schonender und verursacht weniger Nebenwirkungen. Darüber hinaus ist es immer noch kein Antibiotikum. Daraus folgt, dass er nicht so schnell und nicht so intensiv handeln wird, jedoch weniger Schaden anrichten wird. Außerdem hat Baziron eine ganze Reihe verschiedener Medikamente: Lotion, Gel, Schaum, Creme und Peeling. Dadurch kann ein akzeptablerer Effekt erzielt werden..

Diese Linie hat jedoch ein deutliches Minus. Baziron ist viel teurer. Die Kosten liegen bei 1000 Rubel und höher, während der Hersteller Zenerit ab 500 Rubel verlangt. Wir sagen immer, dass es sich lohnt, für Qualität zu bezahlen, da dies auf lange Sicht von großem Nutzen sein wird. Wenn Sie sich jedoch keine 5 Flaschen leisten können, von denen jede ab 1000 Rubel kostet, sollten Sie natürlich etwas anderes wählen.

Skinoren und Zinerit: Das hilft besser bei Akne

Der Wirkstoff dieses Arzneimittels ist Azelainsäure. Dies ist eine sehr wirksame Komponente, die universell in Aknepräparaten verwendet wird. Es ist hochaktiv gegen Bakterien, die Akne verursachen, und reduziert die Talgproduktion erheblich, die auch beim Auftreten von Akne eine wichtige Rolle spielt. Studien haben eine hohe Aktivität bei der Behandlung von Akne Rosacea gezeigt. Darüber hinaus hat die Substanz nicht nur eine Anti-Akne-Wirkung, sondern hellt auch die Haut auf, was ein großes Plus für Menschen ist, die an Post-Akne leiden. Skinoren wird in Gelform verkauft.

Die Kosten des Produkts sind im Vergleich zu Baziron ein Plus, aber Zenerit ist immer noch billiger. Skinoren kostet ab 700 Rubel pro Packung. Dieses Medikament hat jedoch einen erheblichen Vorteil: Es trocknet die Haut nicht so stark aus, obwohl es langsamer wirkt.

Akne Zineritis: Bewertungen

Nun lohnt es sich zu schauen, was andere Kunden sagen. Da das Medikament sehr beliebt ist, hat er viele der unterschiedlichsten Rezensionen gesammelt, die wir in diesen Artikel aufnehmen werden. Wir werden versuchen, eine Vielzahl von Antworten zu veröffentlichen, um eine unabhängige Meinung zu bewahren und den vollständigsten Eindruck des Arzneimittels zu gewinnen.

Ich war glücklich im siebten Himmel und stieß schließlich auf eine Droge, die wirklich wirkt. Nach so vielen Anstrengungen, die ich unternehmen musste, um dieses Problem zu lösen, war es nur ein Wunderfund. Nachdem ich diese Flasche bis zum Ende benutzt hatte, war es für mich ungefähr zwanzig Tage lang genug, um das für mich passende Ergebnis zu erzielen. Wie jeder Patient, der sich besser fühlte, setzte ich die weitere Behandlung nicht fort.
Sie können sich vorstellen, was folgte. Natürlich trat der Ausschlag wieder auf. Ich musste in die Apotheke gehen und mehr kaufen, aber diesmal war es nicht genug mit einer Flasche. Nachdem ich das vorherige Ergebnis erzielt hatte, hörte ich nicht auf, Zenerit zu verwenden. Die Haut wurde gereinigt, aber dann trat ein anderes Problem auf. Dieses Mal, so scheint es, habe ich nach übertriebener Behandlung nicht nur Akne, sondern auch die Haut getrocknet. Sie begann sich mit einem trockenen und rauen Film zu bedecken, wurde träge und sah eher nicht gesund aus. Nachdem ich die Wirkung des Arzneimittels gestoppt hatte, erreichte ich Folgendes: trockene und nicht angenehm aussehende Haut und einen Ausschlag, der bereits einen etwas anderen Charakter hatte.

Lesen Sie Mehr Über Hautkrankheiten

Entlastungssalbe - besondere Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen

Windpocken

Die Website enthält Referenzinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen.

Jod aus Nagelpilz: Bewertungen, Analoga und Preis

Melanom

Um Iodinol aus Nagelpilz richtig zu verwenden, dessen Bewertungen häufig in Foren zu finden sind, müssen Sie die offiziellen Anweisungen für das Medikament lesen.

Akne in der Nase: Hautreinigungsmethoden

Herpes

Einige Menschen sehen das Auftreten von Akne in der Nase als einen schwerwiegenden Fehler an, der das Erscheinungsbild beeinträchtigt und seine eigenen kosmetischen Schwierigkeiten verursacht.